Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

Über den Verlag

Dissertationsverlag Dr. Kovač
seit 35 Jahren

Der Dissertationsverlag Dr. Kovač ist seit 35 Jahren mit inzwischen rd. 10.400 verlegten Dissertationen, Habilitationen, Sammelbänden, Monographien u.v.m. einer der beliebtesten Dissertationsverlage Deutschlands. Unser langjähriges Know-how bringt für Autorinnen und Autoren neben exzellentem Service auch finanzielle Vorteile: Nutzen Sie unseren Service, der ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bei umfangreichen verlegerischen Leistungen bietet.

Ihr Zuschuss aus dem Jubiläums-Förderfonds 2017

In diesem Jahr können Autorinnen und Autoren, die bei uns eine Abschlussarbeit, Habilitation oder Monographie publizieren, einen Zuschuss aus dem Jubiläums-Förderfonds 2017 erhalten. Es sind Zuschüsse von bis zu 500 Euro möglich.

Wir erstellen für Sie ein individuell kalkuliertes Angebot: Schreiben Sie uns an (einfach nebenstehendes Formular ausfüllen) und erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen.

Bei einer Verlagsveröffentlichung erhalten Sie von VG WORT eine einmalige Tantieme von ca. 500 € bis 1.000 €.

Die VG WORT-Tantieme fällt jedes Jahr etwas anders aus. Es müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein und die Auszahlung erfolgt zeitversetzt. Die Ausschüttung aus unserem Jubiläums-Förderfonds erhalten Sie hiervon unabhängig.

In unserem Dissertationsverlag in bester Gesellschaft

Viele unserer zahlreichen Schriftenreihen werden von Universitätsbibliotheken abonniert, die darüber hinaus auch auf der Grundlage unsere halbjährlich ausgesandten Neuerscheinungskataloge bestellen. Seit 35 Jahren verlegen wir Arbeiten aus unterschiedlichen Fachgebieten; insbesondere BWL, Jura und Geisteswissenschaften. Auch die Verlegung von Festschriften und Tagungsbänden oder die Verlegung der Masterarbeit übernehmen wir gerne.

Schneller Abschluss Ihrer Dissertation

Ihre im Preis inbegriffenen 35 Autorenexemplare (Versand innerhalb Deutschlands kostenlos) erhalten Sie nach einer kurzen Herstellungszeit von 6 bis 8 Wochen nach Eingang Ihrer Druckvorlage.

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns jederzeit gern per E-Mail oder
direkt telefonisch unter der Durchwahl 040-39 88 80-44

Oder einfach online ein unverbindliches Angebot einholen.

Bitte beachten Sie, dass wir kein ausschließlicher Dissertationsverlag sind, sondern jede Art wissenschaftliche Arbeit veröffentlichen.

Autorinnen und Autoren,
die uns weiterempfehlen:

» Alles perfekt. Eine professionellere, freundlichere und reibungslosere Betreuung ist wohl kaum möglich.
Ganz herzlichen Dank!

» Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz ausdrücklich für Ihre erstklassige Betreuung bedanken. Ich hatte den Buch­veröffent­lichungs­prozess so schnell und so nett nicht erwartet. Herzlichen Dank!

» Beeindruckend ist das verständnisvolle und professionelle Reagieren auf plötzlich auftretende Fragen bzw. Probleme. Sehr erfreulich ist das sehr schnelle Reagieren und das abgestimmte Handeln zwischen den Betreuern.



[Mehr zu Ihrer Dissertation im Verlag]

nach oben

Dissertationsverlag

Publikations­angebot einholen


Kürzlich erschienene Dissertationen:

Doktorarbeit: Versorgungs­management und Entlassmanagement

Versorgungs­management und Entlassmanagement

Eine Untersuchung zum Inhalt und Umfang von § 11 Abs. 4 SGB V und § 39 Abs. 1 Satz 4 bis 6 SGB V sowie deren Auswirkungen auf das Behandlungs­verhältnis der gesetzlich Versicherten im Krankenhaus unter ausgewählten Fragen der Haftung im Bürgerlichen Recht, Sozialrecht und Arbeitsrecht

Medizin­recht in Forschung und Praxis

372 Seiten, ISBN 978-3-8300-8777-9

Trennlinie

Dissertation: Die Demokratisierung des Wissens

Die Demokratisierung des Wissens

Kollisionen zwischen dem Recht auf Nahrung und dem gewerblichen Schutz in der Biotechnologie

Studien zur Rechts-wissen­schaft

478 Seiten, ISBN 978-3-8300-8816-5

Trennlinie

Doktorarbeit: Chromatische Stimmführungen, ihre Auswirkung auf sowie ihre Integration in die Phänomene Tonalität, Harmonik und Modulation in den Orgelwerken Max Regers

Chromatische Stimmführungen, ihre Auswirkung auf sowie ihre Integration in die Phänomene Tonalität, Harmonik und Modulation in den Orgelwerken Max Regers

Regertypische Harmonie-, Tonalitäts- und Modulations­prozesse aufgrund einer ausgeprägten chromatischen Satztechnik in seinen Orgelwerken

Studien zur Musik-wissen­schaft

890 Seiten, ISBN 978-3-8300-8603-1

Trennlinie