Druckkostenzuschuss | Dissertation veröffentlichen | Doktorarbeit drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit über 30 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

Verlagsprogramm

Forschungsarbeit: Frühkindliche Bildung und Betreuung – eine volkswirtschaftliche Perspektive

Frühkindliche Bildung und Betreuung – eine volkswirtschaftliche Perspektive

Wirtschafts­politik in Forschung und Praxis, Band 62

Hamburg 2013, 260 Seiten
ISBN 978-3-8300-6836-5


Schlagworte

Frühkindliche Bildung, Kindertagesstätten, Kinderbetreuung, Bildung, Betreuungsgeld, Berufstätigkeit, Kinder, Kinderarmut, Finanzierung von Kindertagesstätten, Kinderförderung, Marktversagen, Chancengleichheit, Finanzwissenschaft, Gesellschaftspolitik, Volkswirtschaft

Zum Inhalt

Frühkindliche Bildung und Betreuung ist ein Thema, das einen Großteil der Gesellschaft direkt betrifft und zur Wohlstands- und Zukunftssicherung in Deutschland einen großen Beitrag leisten kann.

Um was geht es im Detail? Warum ist das Thema so wichtig und aktuell? Welche Probleme verzögern den Ausbau der Einrichtungen, ist eine staatliche Finanzierung berechtigt und worin besteht das Potenzial hochwertiger frühkindlicher Bildung und Betreuung?

Dieses Buch gibt einen Überblick über das Thema der frühkindlichen Bildung und Betreuung aus einer volkswirtschaftlichen Perspektive: Die Bedeutung frühkindlicher Bildung und Betreuung wird dargestellt, Marktversagen bei der Finanzierung und Bereitstellung frühkindlicher Bildung und Betreuung analysiert, inter- und intragenerationelle umverteilungspolitische Überlegungen angestellt, die Rolle frühkindlicher Bildungs- und Betreuungseinrichtungen bei der Verbesserung der Chancengleichheit und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie bei der Bekämpfung von Kinderarmut untersucht, Kosten- Nutzen-Analysen vorgestellt, die aktuelle Betreuungslage in Deutschland beleuchtet und die Finanzierung und Bereitstellung frühkindlicher Bildung und Betreuung innerhalb des föderalen Systems und mit dem Ziel der Qualitätssicherung erörtert.

Die in diesem Buch dargestellten Analysen führen insgesamt zu einem überzeugenden Plädoyer für eine umfangreiche öffentliche Finanzierung und Bereitstellung hochwertiger frühkindlicher Bildungs- und Betreuungs­einrichtungen, die nicht nur aufgrund des auftretenden Versagens im Markt der frühkindlichen Bildung und Betreuung notwendig sind, um langfristig anhaltendes Wachstum zu garantieren und um bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen, sondern sie sind auch vor dem Hintergrund der mangelnden Chancengleichheit und der vorhandenen Kinderarmut in Deutschland als soziale Marktwirtschaft geboten.

Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben

Buch beschaffen