Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»Hamburger Beiträge zur Geschichte des östlichen Europa«

Hrsg.: Norbert Angermann

ISSN 1435-6910 | 22 lieferbare Titel | 13 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  (Forschungsarbeit): Deutsche Bürger „contra homines novi“

Deutsche Bürger „contra homines novi“

Die städtischen Wahlkämpfe in Estland 1877–1914

Band 22, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-8556-7

In den Städten des heutigen Estland galt noch im 19. Jahrhundert die mittelalterliche Ratsverfassung, die einer kleinen deutschen Oberschicht die Fortdauer ihrer Herrschaft erlaubte. Erst [...]

19. Jahrhundert, Baltikum, Deutschbalten, deutschbaltische Journalistik, Estland, Estnische Journalistik, Geschichte, Historische Wahlforschung, Kommunalwahlen, Nationalitätenverhältnisse, Politische Beteiligung, Russische Ostseeprovinzen, Wahlkampf

 

  (Doktorarbeit): Zwischen Reformation und Untergang AltLivlands

Zwischen Reformation und Untergang Alt-Livlands

Der Rigaer Erzbischof Wilhelm von Brandenburg im Beziehungs­geflecht der livländischen Konföderation und ihrer Nachbarländer

Ausgabe in zwei Teilbänden

Band 21, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-7630-4

Die Konföderation der geistlichen Territorien im Ostseeraum, die als Alt-Livland bezeichnet wurde, wurde im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit vom Dualismus der mächtigsten [...]

16. Jahrhundert, Baltikum, Deutsche Geschichte, Deutscher Orden, Erzbischof Riga, Frühe Neuzeit, Gotthard Kettler, Herzog Albrecht von Preußen, Livländischer Krieg, Livland, Ostmitteleuropa, Reformation, Riga

 

  (Edition): Briefe aus dem Morgenland – Otto Friedrich von Richters Forschungsreise in den Jahren 1814 – 1816

Briefe aus dem Morgenland – Otto Friedrich von Richters Forschungsreise in den Jahren 1814 – 1816

Band 20, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-7289-9

Otto Friedrich von Richter (1792–1816) entstammte dem deutsch­baltischen Adel. Er zeigte sehr früh eine außerordentliche intellektuelle Begabung und wurde zum hervorragenden Kenner der [...]

19. Jahrhundert, Ägypten, Baltische Provinzen, Deutschbalten, Ideale, Krim, Kulturgeschichte, Levante, Nubien, Orientalistik, Osmanisches Reich, Otto Friedrich von Richter, Reisebriefe, Schönheit, Universalismus, Vollendung, Wissenschaftsgeschichte

 

  (Doktorarbeit): Staatliche Unabhängigkeit – das Ende der ostslawischen Gemeinschaft?

Staatliche Unabhängigkeit – das Ende der ostslawischen Gemeinschaft?

Die Außenpolitik Russlands gegenüber der Ukraine und Belarus seit 1991

Band 19, Hamburg 2011, ISBN 3-8300-5704-0

Einst bildete sie das Herzstück des Russischen Reiches und der Sowjetunion: die ostslawische Gemeinschaft der Russen, Ukrainer und Belarussen. Auch zwanzig Jahre nach dem Ende der [...]

Aleksandr Lukaschenko, Außenpolitik, Belarus/Weißrussland, Geschichte, Geschichtswissenschaft, Nationalbewegungen, Osteuropäische Geschichte, Ostslawische Gemeinschaft, Pipeline, Politikwissenschaft, Russland, Ukraine, Ukraine-Konflikt, Vladimir Putin, Wiktor Janukowitsch, Wiktor Juschtschenko, Wirtschaft, Zeitgeschichte

 

  (Forschungsarbeit): Die „Sonderrolle“ der DDR in der Wirtschaftspolitik Michail S. Gorbačevs

Die „Sonderrolle“ der DDR in der Wirtschaftspolitik Michail S. Gorbačevs

Zwischen traditionellem Erbe und ökonomischer Defensive

Band 18, Hamburg 2009, ISBN 3-8300-4700-2

Ohne die Unterstützung der Sowjetunion war die DDR bekanntlich nicht überlebensfähig. Dabei galt sie lange Zeit als Musterland des Ostblocks. Ob die DDR aber für Moskau auf [...]

DDR, Deutsch-sowjetische Beziehungen, Deutsche Einheit, Deutschlandpolitik, Erich Honecker, Geschichtswissenschaft, Gorbatschow, Michail Gorbacev, UdSSR, Wende, Wirtschaftsgeschichte

 

  (Tagungsband): Finnland und Deutschland

Finnland und Deutschland

Studien zur Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert

Band 17, Hamburg 2009, ISBN 3-8300-4145-4

Die Beziehungen zwischen Finnland und Deutschland gestalteten sich über Jahrhunderte vielfältig und wechselvoll. Schlagworte wie "Waf­fen­brü­der­schaft" oder "Finnlandisierung" sind bis [...]

19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, Deutsch-Finnische Beziehungen, Finnlandbild, Finnlandisierung, Geschichtswissenschaft, Kalter Krieg, Kultur, Wissenschaft, Zweiter Weltkrieg

 

  (Forschungsarbeit): Die Reformation in Livland religiöse, politische und ökonomische Wirkungen

Die Reformation in Livland - religiöse, politische und ökonomische Wirkungen

Band 16, Hamburg 2007, ISBN 3-8300-2600-5

Um das Wirkungsfeld, in dem sich die Reformation im Ostbaltikum ent­wickelte, zu umreißen, wird eine Analyse der staatlichen und sozialen Struktur der mittelalterlichen livländischen [...]

Baltikum, Deutscher Orden, Geschichtswissenschaft, Hansestädte, Livland, Reformation, Vasallenadel

 

  (Magisterarbeit): Leninbilder

Leninbilder

Lenin in der westdeutschen Geschichtswissenschaft in den 1960er bis 1980er Jahren

Band 15, Hamburg 2006, ISBN 3-8300-2285-9

"Good-bye Lenin!" Dieser Titel eines bekannten deutschen Kinofilms scheint auch für die heutige Russlandhistoriographie zu gelten: Der revolutionäre russische Politiker spielt keine Rolle [...]

Geschichtswissenschaft, Historikerstreit, Historiographiegeschichte, Lenin, Leninhistoriographie, Russische Revolution, Sowjetunion, Studentenrevolte

 

  (Forschungsarbeit): Der stalinistische Umbau in Estland

Der stalinistische Umbau in Estland

Von der Markt- zur Kommando­wirtschaft

Band 14, Hamburg 2006, ISBN 3-8300-1463-5

Estland, Geschichtswissenschaft, Kommandowirtschaft, Sowjetisierung, Sowjetunion, Stalinismus, Wirtschaftsgeschichte

 

  (Forschungsarbeit): Novgorod ein Tor zum Westen?

Novgorod - ein Tor zum Westen?

Die Übersetzungstätigkeit am Hofe des Novgoroder Erzbischofs Gennadij in ihrem historischen Kontext (um 1500)

Band 13, Hamburg 2005, ISBN 3-8300-1994-7

Am Hofe des Novgoroder Erzbischofs Gennadij wurde um 1500 erstmals eine größere Gruppe von lateinischen und deutschen Texten ins Altrussische übersetzt. Elke Wimmer bietet Neues zum Umfang [...]

Dmitrij Gerasimov, Gennadij-Kreis, Geschichte, Geschichtswissenschaft, Häresie, Kulturbeziehungen, Novgorod, Russland, Slavistik

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein:

Ausgewählte Titel

Dissertation: Zwischen Reformation und Untergang Alt-Livlands

Zwischen Reformation und Untergang Alt-Livlands

Der Rigaer Erzbischof Wilhelm von Brandenburg im Beziehungs­geflecht der livländischen Konföderation und ihrer Nachbarländer

» [...] Die Liste der von Lange benutzten Literatur ist beeindruckend, hier findet man auch Publikationen, die an recht versteckten Orten erschienen sind, aber doch über das Thema einiges zu sagen haben. [...] Das von Lange gezeichnete Bild Wilhelms [...] «

, 10/2015

Dissertation: Staatliche Unabhängigkeit – das Ende der ostslawischen Gemeinschaft?

Staatliche Unabhängigkeit – das Ende der ostslawischen Gemeinschaft?

Die Außenpolitik Russlands gegenüber der Ukraine und Belarus seit 1991

» [...] Die faktenreiche, großteils kritisch argumentierende Arbeit stellt eine wertvolle Analyse dieses Problems gesamteuropäischer Tragweite dar. [...] Dass die „ostslawische Gemeinschaft“ heute wie zur Zeit [...] «

, 2 (2012)

Forschungsarbeit: Die Reformation in Livland - religiöse, politische und ökonomische Wirkungen

Die Reformation in Livland - religiöse, politische und ökonomische Wirkungen


» Als Ergebnis liegt [...] eine Untersuchung vor, in der das nach dem inzwischen unvermeidlich in vieler Hinsicht veraltetem Standardwerk von Leonid Arbusow (1921) [...] Thema der [...] «

, Jg. 18 (2009)

Tagungsband: Finnland und Deutschland

Finnland und Deutschland

Studien zur Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert

» […] vermittelt der Sammelband einen interessanten Einblick in die aktuellen Forschungsbemühungen der [...] «

, Jg. 41 (2009), S. 247 ff.

Forschungsarbeit: Der stalinistische Umbau in Estland

Der stalinistische Umbau in Estland

Von der Markt- zur Kommando­wirtschaft

» Mit der vorliegenden Untersuchung gelingt es Olaf Mertelsmann, eine seit langem deutlich [...] «

, 2/2008

Forschungsarbeit: Novgorod - ein Tor zum Westen?

Novgorod - ein Tor zum Westen?

Die Übersetzungstätigkeit am Hofe des Novgoroder Erzbischofs Gennadij in ihrem historischen Kontext (um 1500)

» [...] Die Verf. vermag überzeugend die [...] «

, 56/2008

Magisterarbeit: Leninbilder

Leninbilder

Lenin in der westdeutschen Geschichtswissenschaft in den 1960er bis 1980er Jahren

» [...] Neumanns Buch [...] «

, Heft 20, Oktober 2007