Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

Grazer Studien zur Slawistik

Hrsg.: Prof. Dr. Renate Hansen-Kokoruš

ISSN 2195-593X | 8 lieferbare Titel | 8 eBooks

 Forschungsarbeit: Sein oder des Nichtseins: Die Semantik des Genitivs der Negation im Russischen

Sein oder des Nichtseins: Die Semantik des Genitivs der Negation im Russischen

Band 8, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9152-4

Der Genitiv der Negation (GenNeg) ist ein für slawische Sprachen typisches linguistisches Phänomen, das im Russischen in zwei syntaktischen Positionen auftritt, in denen es jeweils mit einem anderen Kasus konkurriert:  [...]

 

 Forschungsarbeit: Poetik des Nirgendwo – Ansätze interkultureller Migrations­literatur

Poetik des Nirgendwo – Ansätze interkultureller Migrations­literatur

Eine Analyse ausgewählter Werke von Aleksandar Hemon und Bekim Sejranović

Band 7, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8226-6

Die jugoslawischen Kriege der 1990er Jahre haben eine starke Migrations­welle ausgelöst. Auch einige bekannte Kulturschaffende haben ihre Heimat verlassen und leben bis heute außerhalb der ehemaligen Landesgrenzen. Die  [...]

 

 Tagungsband: Facing the Present: Transition in Post-Yugoslavia

Facing the Present: Transition in Post-Yugoslavia

The Artists' View

Band 6, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-7380-1

The book presents contributions of the international conference „Facing the Present: Transition in Post-Yugoslavia – The Artists’ View”, which took place in Graz, March 21–22 2014. It combines artists from the region  [...]

 

 Dissertation: Repräsentationen weiblichen Alterns in der russischen Literatur

Repräsentationen weiblichen Alterns in der russischen Literatur

Alt sein, Frau sein, eine alte Frau sein

Band 5, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-7189-2

Die komplexen Wechselbeziehungen von Alter und Geschlecht sind ein sowohl von der Alterns- als auch von der Geschlechterforschung vernachlässigtes Kapitel. Die slawistische Literatur- und Kulturwissenschaft ihrerseits  [...]

 

 Forschungsarbeit: Rhythmik und Lautstrukturen in Marina Cvetaevas Versdramen Ariadna und Fedra

Rhythmik und Lautstrukturen in Marina Cvetaevas Versdramen Ariadna und Fedra

Band 4, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-7025-X

Verbindungen zwischen formalen Aspekten lyrischer Texte und ihrer Semantik wurden bereits in früheren Studien durch synästhetische Assoziationen von Poeten erklärt. Daran anknüpfend fragt die systematische Untersuchung  [...]

 

 Konferenzband: Sibirien – Russland – Europa

Sibirien – Russland – Europa

Fremd- und Eigenwahrnehmung in Literatur und Sprache

Band 3, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-7054-3

Komplex konnotierte kulturelle Vorstellungen von Europa, Russland und Sibirien, eng aufeinander bezogen, die sich in sprachlichen Bildern, Natur- und Landschaftsbildern, Symbolen u.a. niederschlagen, stehen im  [...]

 

 Dissertation: Suche nach Identität und ihr Wandel in der postkommunistischen russischen Gegenwartsliteratur

Suche nach Identität und ihr Wandel in der postkommunistischen russischen Gegenwartsliteratur

Eine literaturwissenschaft­liche Analyse ausgewählter Werke von Viktor Pelevin und Vladimir Makanin

Band 2, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-7121-3

Russland, das in weniger als hundert Jahren einige gravierende Veränderungen von Systemen, Normen und Werten durchlebt hat, muss sich nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion erneut die Frage nach seiner nationalen  [...]

 

 Tagungsband: Kind und Jugendlicher in der Literatur und im Film Bosniens, Kroatiens und Serbiens

Kind und Jugendlicher in der Literatur und im Film Bosniens, Kroatiens und Serbiens

Band 1, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-6789-5

Die Figur des Kindes und des Jugendlichen als Fokalisator spielt in der Literatur und im Film Bosniens, Kroatiens und Serbiens eine besondere Rolle. Dieser Band gibt einen Überblick über literarische Werke des 20. und  [...]

 


nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein:

Ausgewählter Titel

Prof.-Paul-Petry-Preis für Alterswissenschaften

Doktorarbeit: Repräsentationen weiblichen Alterns in der russischen Literatur

Repräsentationen weiblichen Alterns in der russischen Literatur

Alt sein, Frau sein, eine alte Frau sein