Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»Schriften zur Mediävistik«

ISSN 1618-7911 | 25 lieferbare Titel | 22 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  (Forschungsarbeit): Wigalois – ein Ritter Gottes?

Wigalois – ein Ritter Gottes?

Eine handlungs­analytische Studie

Band 25, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9106-0

Wirnts von Grafenberg Wigalois gehörte, wie heute wohl formuliert werden würde, zu den Bestsellern seiner Zeit. Obwohl sich die Forschung in der jüngeren Vergangenheit darum [...]

Autor–Werk, Handlungsanalyse, Historischer Hintergrund, Höfische Literatur, Höfischer Ritter, Idealität, instrumentum dei, Literarhistorischer Exkurs, Mediävistik, Mittelalterliche Literatur, Realität, Religiosität, Wigalois

 

  (Doktorarbeit): Curiositas. Studien zu „Alexander“, „Herzog Ernst“, „Brandan“, „Fortunatus“, „Historia von D. Johann Fausten“ und „Wagnerbuch“

Curiositas. Studien zu „Alexander“, „Herzog Ernst“, „Brandan“, „Fortunatus“, „Historia von D. Johann Fausten“ und „Wagnerbuch“

Band 24, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9076-5

Die Forschung hat seit Längerem erkannt, dass es nicht möglich ist, einen übergreifenden und abrupten Epochenumbruch um 1500 festzumachen. Besonders was die zeitgenössische Bewertung der [...]

Alexander, Brandanlegende, curiositas, Fortunatus, Frühe Neuzeit, Germanistik, Herzog Ernst, Historia von D. Johann Fausten, Literaturwissenschaft, Mediävistik, Mittelalter, Neugier, Wagnerbuch

 

  (Dissertation): Philosophie unter den Aspekten Mündlichkeit, Klang, Performativität und Präsenz

Philosophie unter den Aspekten Mündlichkeit, Klang, Performativität und Präsenz

Eine Untersuchung zu den deutschen Predigten Meister Eckharts

Band 23, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8667-9

Offenbarungsreligionen stehen vor der Schwierigkeit, das Offenbarte, welches sich in einem einmaligen Ereignis an eine exklusive Person richtete und von dieser aufgenommen wurde, [...]

Ästhetik, Meister Eckhart, Mittelalter, Mündlichkeit, Performativität, Philosophie, Präsenz, Predigt

 

  (Dissertation): Text und Bild in der Elsässischen Legenda aurea

Text und Bild in der Elsässischen Legenda aurea

Der Cgm 6 (Bayerische Staatsbibliothek München) und der Cpg 144 (Universitäts­bibliothek Heidelberg)

Band 22, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-7937-0

Abgesehen von der Bibel wurde kein anderes Buch im Mittelalter so häufig gelesen wie die Legenda aurea. Allein ihre mittelhochdeutsche Übersetzung, die Elsässische Legenda [...]

Buchillustration, Cgm 6, Cpg 144, Germanistik, Kunstgeschichte, Mediävistik, Mittelalterliche Buchmalerei

 

  (Habilitationsschrift): Matthäus von Krakau – ein Vorreformator und die deutschsprachigen Bearbeitungen seines Eucharistietraktates

Matthäus von Krakau –
ein Vorreformator und die deutsch­sprachigen Bearbeitungen seines Eucharistie­traktates

Edition und geistes­­geschichtliche Einordnung

Band 21, Hamburg 2012, ISBN 3-8300-6633-3

Matthäus von Krakau hat mit seinem Traktat zum Empfang des Abendmahls eine überaus wirkungsvolle Schrift verfasst. Die Schrift wurde rasch in die Volkssprache übersetzt. Sie zeigt das [...]

Abendmahllehre, Diachrone Dialektologie, Editionsphilologie, Germanistik, Geschichte, Habilitation, Laienfrömmigkeit, Laienkelch, Literaturgeschichte, Matthäus von Krakau, Mittelalter, Sprachgeschichte, Theologie, Vorreformation

 

  (Dissertation): Kampf, Tod und die Erweckung des Helden

Kampf, Tod und die Erweckung des Helden

Zu den Walküren­vorstellungen in der mittelalterlichen skandinavischen Literatur

Band 20, Hamburg 2012, ISBN 3-8300-5267-7

In der mittelalterlichen skandinavischen Literatur zeigen sich sehr unter­schiedliche Vorstellungen über Walküren. In den Skaldengedichten des 10. Jhs entscheiden sie in der Schlacht über [...]

Edda, Frauenfiguren, Heldensage, Initiation, Jenseitsvorstellungen, Krieger, Mittelalter, Mythologie, Skaldik, Skandinavien, Walküren

 

  (Doktorarbeit): Partikelverben im Mittelhochdeutschen

Partikelverben im Mittel­hoch­deutschen

Zusammensetzungen mit durch-, hinter-, über-, um-, unter- und wider-

Band 19, Hamburg 2011, ISBN 3-8300-5556-0

Die Problematik der Unterscheidung verbaler Zusammensetzungen mit den Vorsilben durch-, hinter-, über-, um-, unter- und wider- in trennbare [...]

Altgermanistik, korpusbezogene Untersuchung, Mittelhochdeutsch, mittelhochdeutsche Handschriften, Sprachwissenschaft, trennbare Partikelverben, untrennbare Partikelverben, verbale Zusammensetzungen, Wortbildung

 

  (Dissertation): Strickers Karl der Große

Strickers Karl der Große

Analyse der Über­lieferungs­geschichte und Edition des Textes auf Grundlage von C

Band 18, Hamburg 2010, ISBN 3-8300-5245-6

Die mittelalterlichen Epiker haben bekannte Helden hervorgebracht, die uns immer noch faszinieren: Alle paar Jahre werden die Geschichten um Siegfried, Parzival, Artus oder Tristan und [...]

Der Stricker, Editionswissenschaft, Epik, Karl der Große, Literaturwissenschaft, Mittelalterliches Epos, Rolandslied, Sprachwissenschaft, Überlieferungsgeschichte

 

  (Dissertation): Bezeichnungen für die christliche Gottheit im Altenglischen

Bezeichnungen für die christliche Gottheit im Altenglischen

Band 17, Hamburg 2010, ISBN 3-8300-4861-0

Die heidnischen Angelsachsen wurden ab dem Jahr 597 von römischen Missionaren christianisiert. Ihren neuen Gott bezeichneten sie schon bald mit dryhten ‚Herr’, heofoncyning [...]

Altenglisch, Altsächsisch, Angelsachsen, Anglistik, Christianisierung, Dichtung, Geschichte, Glossen, Gott, Kulturtransfer, Lehnbedeutung, Lehnbildung, Lehnwort, Mediävistik, Mittelalter, Sprachwissenschaft, Wortschatz

 

  (Doktorarbeit): Wortbildungsmodelle für Frauenbezeichnungen im Mittelhochdeutschen und Frühneuhochdeutschen

Wortbildungsmodelle für Frauenbezeichnungen im Mittelhochdeutschen und Frühneuhochdeutschen

Band 16, Hamburg 2009, ISBN 3-8300-4316-3

Das Phänomen der Frauenbezeichnungen im Deutschen ist viel diskutiert, aber wenig erforscht. Es mangelt vor allen an empirische Arbeiten in diesem Bereich und ganz besonders an Arbeiten im [...]

Derivation, Frauenbezeichnungen, Frühneuhochdeutsch, Mediävistik, Mittelhochdeutsch, Movierungen, Personenbezeichnungen, Produktivität, Sprachwissenschaft, Wortbildung, Wortbildungsmodell

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein:

Ausgewählte Titel

Doktorarbeit: Strickers Karl der Große

Strickers Karl der Große

Analyse der Über­lieferungs­geschichte und Edition des Textes auf Grundlage von C

» Selten ist eine Dissertation so willkommen wie diese. [...] Daher ist es um so dankenswerter, dass Kollegin Weber nicht nur ihre Analysen, sondern auch einen brauchbaren Text aus ihrer [...] «

, MIÖG Band 122, Heft 1 (2014)

Habilitationsschrift: Matthäus von Krakau – ein Vorreformator und die deutsch­sprachigen Bearbeitungen seines Eucharistie­traktates

Matthäus von Krakau –
ein Vorreformator und die deutsch­sprachigen Bearbeitungen seines Eucharistie­traktates

Edition und geistes­­geschichtliche Einordnung

» Im vorl. Band (zugl. Univ. Leipzig, Habil.-Schrift, 2006/07) nimmt Beifuss den von der Germanistik nur am Rande wahrgenommenen, in seiner zeitgenössischen Wirkung jedoch [...] «

, 2014, Bd. 55, Heft 1-2

Doktorarbeit: Bezeichnungen für die christliche Gottheit im Altenglischen

Bezeichnungen für die christliche Gottheit im Altenglischen


» Bezeichnungen für die christliche Gottheit im Altenglischen is a book with a clear structure, neatly arranged and laid out. [...] There is an [...] «

, Jg. 129 (2011), H.1-2