Druckkostenzuschuss | Dissertation veröffentlichen | Doktorarbeit drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit mehr als 33 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

Verlagsprogramm

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis
ISSN 1615-1151 | 36 lieferbare Titel | 29 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

 Doktorarbeit: Persönliche Lebensqualität türkischer Mütter und Väter von Kindern mit geistiger Behinderung

Persönliche Lebensqualität türkischer Mütter und Väter von Kindern mit geistiger Behinderung

Eine empirische Untersuchung anhand von Fallstudien in Niedersachsen und Nord­rhein-Westfalen

Band 37, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9078-1

 

 Forschungsarbeit: Im Spannungsfeld zwischen Förderung und Überforderung

Im Spannungsfeld zwischen Förderung und Überforderung

Herausforderungen in der entwicklungs­fördernden pädagogischen Arbeit mit jungen Müttern in der Kinder- und Jugendhilfe

Band 36, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9174-5

 

 Dissertation: Gewalt und Delinquenz männlicher Jugendlicher im Fokus von Prävention und Intervention

Gewalt und Delinquenz männlicher Jugendlicher im Fokus von Prävention und Intervention

Erstauffälligkeit – Strafrechtliche Reaktion – Nachbetreuung

Band 35, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-7969-9

 

 Doktorarbeit: Belastungs-Ressour­cen-Balancen von steirischen Dauerpflegeeltern mit Pflegekindern aus anderen Kulturen

Belastungs-Ressour­cen-Balancen von steirischen Dauerpflegeeltern mit Pflegekindern aus anderen Kulturen

Band 34, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-7892-7

 

 Forschungsarbeit: Leibliche Kinder in familienanalogen Settings der Jugendhilfe

Leibliche Kinder in familienanalogen Settings der Jugendhilfe

Chancen, Risiken und Konzepte

Band 33, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-7880-3

 

 Forschungsarbeit: Lebenskunst – Texte des kreativen Schreibens, zirkulär dekonstruiert

Lebenskunst – Texte des kreativen Schreibens, zirkulär dekonstruiert

Am Beispiel der Texte von Frauen mit Behinderungen

Band 32, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-7815-3

 

 Doktorarbeit: Capabilities and Special Needs

Capabilities and Special Needs

An Educational Foundation

Band 31, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-7782-3

 

 Doktorarbeit: Erziehungshilfen in Kooperation mit Schule

Erziehungshilfen in Kooperation mit Schule

Von der Kooperation zur Integration?!

Band 30, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-7218-X

 

 Doktorarbeit: Erlebnispädagogische Settings und Selbstkonzept

Erlebnispädagogische Settings und Selbstkonzept

Ein Vergleich von Programmen nach dem Ansatz von Project Adventure und erlebnis­pädagogischen Kurzzeit-Projekten im Hinblick auf die Veränderung des Selbstkonzeptes der Teilnehmenden

Band 29, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-6884-0

 

 Doktorarbeit: Steuerungs- und Ergebnisoptimierung in der professionellen familiären Fremderziehung (STOPT)

Steuerungs- und Ergebnisoptimierung in der professionellen familiären Fremderziehung (STOPT)

Band 28, Hamburg 2012, ISBN 3-8300-6672-4

 

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein:

Ausgewählte Titel

Doktorarbeit: Gewalt und Delinquenz männlicher Jugendlicher im Fokus von Prävention und Intervention

Gewalt und Delinquenz männlicher Jugendlicher im Fokus von Prävention und Intervention

Erstauffälligkeit – Strafrechtliche Reaktion – Nachbetreuung

» [...] Mit dem besprochenen Band wird ein guter Überblick und eine interessante Informationssammlung geboten.[...] «

, 2.2.2015

Forschungsarbeit: Leibliche Kinder in familienanalogen Settings der Jugendhilfe

Leibliche Kinder in familienanalogen Settings der Jugendhilfe

Chancen, Risiken und Konzepte

» [...] Jörg Harder, der selbst mit seiner Familie jahrelange Erfahrungen in der Betreuung im Rahmen einer familienanalogen ProjektsteIle gesammelt hat, hat sich intensiv mit diesem Thema auseinandergesetzt. Er analysiert anhand theoretischer Ansätze der Entwicklungspsychologie, ob die leiblichen [...] «

, JAmt 2/2015

Dissertation: Erziehungshilfen in Kooperation mit Schule

Erziehungshilfen in Kooperation mit Schule

Von der Kooperation zur Integration?!

» [...] eignet sich diese Arbeit gut sowohl als Einführung in diese komplexe Thema wie auch zur Vertiefung einzelner kritischer Aspekte. [...] «

, 29.04.2014

Dissertation: Erlebnispädagogische Settings und Selbstkonzept

Erlebnispädagogische Settings und Selbstkonzept

Ein Vergleich von Programmen nach dem Ansatz von Project Adventure und erlebnis­pädagogischen Kurzzeit-Projekten im Hinblick auf die Veränderung des Selbstkonzeptes der Teilnehmenden

» [...]Alle erlebnispädagogischen Träger werden Fandrey dafür danken, dass er erlebnispädagogische Kurzzeitprogramme aufgrund seiner Forschungsergebnisse allen Haupt- und Realschulklassen empfiehlt (S. 258). Auch bestätigt diese Studie, dass es neben kausalen Wirkungen, die empirisch gut beweisbar [...] «

, 02.01.2014

Dissertation: Belastungs-Ressour­cen-Balancen von steirischen Dauerpflegeeltern mit Pflegekindern aus anderen Kulturen

Belastungs-Ressour­cen-Balancen von steirischen Dauerpflegeeltern mit Pflegekindern aus anderen Kulturen


» [...] Zwei zentrale Ergebnisse der vorliegenden Untersuchung sind [...] besonders relevant zu erwähnen: Der kulturelle Hintergrund der Pflegekinder wird weder von den pädagogischen Fachkräften noch von den Ptlegeeltern im Sinne der UN-Kinderrechtskonvention berücksichtigt. Darüber hinaus haben [...] «

, 3/2014