Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften«

Schriftenreihe aus dem Gebiet
Gesundheits­wissenschaft

ISSN 2194-3753 | 15 lieferbare Titel | 15 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

In Kürze lieferbar

 Forschungsarbeit: Anreizsysteme der gesetzlichen Krankenkassen zur Steuerung des Gesundheits­verhaltens

Anreizsysteme der gesetzlichen Krankenkassen zur Steuerung des Gesundheits­verhaltens

Band 16, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9473-6

Im Mittelpunkt der Abhandlung steht die Analyse sowie kritische Reflexion von Möglichkeiten und Grenzen einer Steuerung des Gesundheits­verhaltens durch Anreizsysteme der gesetzlichen Krankenkassen. Im Rahmen einer  [...]

 

 Doktorarbeit: Care for the Elderly in Germany: Efficiency, Productivity and their Determinants

Care for the Elderly in Germany: Efficiency, Productivity and their Determinants

An Empirical Analysis for the Years 1999 to 2009

Band 15, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9204-0

 

 Dissertation: Das Dilemma von Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität

Das Dilemma von Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität

Ansätze für ein erneuertes Qualitätsmodell in der stationären Altenpflege

Band 14, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9189-3

Mit Einführung der sozialen Pflegeversicherung in Deutschland (Mitte der 1990er Jahre) fand auch das Struktur-Prozess-Ergebnis-Modell von Avedis Donabedian in der stationären Altenpflege Einzug. Es dient als Instrument  [...]

 

 Doktorarbeit: Die Bedeutung des Patient Empowerment für die Behandlungs­qualität

Die Bedeutung des Patient Empowerment für die Behandlungs­qualität

Analyse der Einflussgrößen des Patient Empowerment auf Patienten­zufriedenheit und Compliance im Rahmen der Versorgung chronisch kranker Patienten

Band 13, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9080-3

Die Beziehung zwischen Arzt und Patient unterliegt in den letzten Jahren zunehmend einem fundamentalen Wandel von einem rein paternalistisch geprägten Modell (Patient = Befehlsempfänger des Arztes) hin zu einem  [...]

 

 Dissertation: Kulturwissen­schaftliche Aspekte des Zähne­knirschens und seine komplementär­medizinischen Behandlungs­möglichkeiten

Kulturwissen­schaftliche Aspekte des Zähne­knirschens und seine komplementär­medizinischen Behandlungs­möglichkeiten

Am Beispiel der Auto-Sanguis-Stufentherapie

Band 12, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9069-2

Die Intention zu dieser Studie entstammt dem Umgang mit chronischen Schmerzpatienten sowie persönlichen Erkenntnissen und Erfahrungen mit dieser Klientel in der komplementärmedizinischen Praxis. Das Phänomen des  [...]

 

 Doktorarbeit: Körperliche Aktivität im Alter

Körperliche Aktivität im Alter

Entwicklung und Überprüfung eines Fragebogens zur Erfassung der körperlichen Aktivität älterer Erwachsener (60–85 Jahre) unter Berücksichtigung der subjektiven mobilitäts­bezogenen Funktions­fähigkeit

Band 11, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-8906-6

Die präzise Erfassung von körperlicher Aktivität ist im präventiven und therapeutischen Kontext von enormer Relevanz, da sie den Ausgangspunkt von Interventionen und wissenschaftlichen Untersuchungen darstellt. Der  [...]

 

 Doktorarbeit: Führung und Gesundheits­prävention

Führung und Gesundheits­prävention

Maßnahmen zur Belastungs­bewältigung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Hospiz- und Palliativ­einrichtungen des Landes Niedersachsen

Band 10, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-8696-2

Vor dem Hintergrund, dass die Versorgung und Betreuung Sterbender häufig eine Überforderungserscheinung der Gesellschaft und der pflegenden Institutionen darstellt, ist die Hospiz- und Palliativbewegung entstanden. Die  [...]

 

 Doktorarbeit: Die Relevanz mutter­sprachlicher Artikulations­diagnostik bei türkisch­sprachigen Vorschulkindern und Konsequenzen der Vernachlässigung einer aussagekräftigen Diagnostik

Die Relevanz mutter­sprachlicher Artikulations­diagnostik bei türkisch­sprachigen Vorschulkindern und Konsequenzen der Vernachlässigung einer aussagekräftigen Diagnostik

Band 9, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-7824-2

Wissenschaftler und Praktiker verschiedener Disziplinen, die mit türkisch­sprachigen Vorschulkindern zu tun haben, stellen sich nach der logo­pädischen Diagnostik oft die Frage, wie sie z.B. die  [...]

 

 Doktorarbeit: Diätassistenten und das Handlungsfeld Diät- und Ernährungs­beratung

Diätassistenten und das Handlungsfeld Diät- und Ernährungs­beratung

Historische Entwicklung, Status quo und Herausforderungen

Band 8, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8786-1

Die Durchführung der Ernährungsberatung in der Therapie und Prävention von Erkrankungen basiert auf diätetischem und beratungs­theoretischem Wissen. Trotz der langen Tradition der Ernährungsberatung ist wenig über  [...]

 

 Dissertation: Überprüfung der Wirksamkeit der Gang­rehabilitation bei ausgewählten orthopädischen Indikationen in der Phase der ambulanten Rehabilitation

Überprüfung der Wirksamkeit der Gang­rehabilitation bei ausgewählten orthopädischen Indikationen in der Phase der ambulanten Rehabilitation

Band 7, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8319-X

Im Bereich der orthopädisch-traumatologischen Rehabilitation stellt die ambulante Rehabilitation nach einer Knie- und Hüfttotalendoprothese bzw. einer vorderen Kreuzbandplastik einen jungen, sehr leistungsfähigen  [...]

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein: