Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»Internationale Rechnungslegung«

Schriftenreihe aus dem Gebiet
Rechnungswesen & Finanzen

ISSN 1864-3817 | 48 lieferbare Titel | 47 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  (Dissertation): Bilanzierung von Kundenbeziehungen

Bilanzierung von Kundenbeziehungen

Eine kritische Untersuchung des Ansatzes und der Bewertung kunden­orientierter immaterieller Vermögenswerte im Rahmen der Kaufpreis­allokation bei Unternehmens­zusammen­schlüssen nach IFRS

Band 48, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9349-7

Nach IFRS 3 hat der Erwerber die im Rahmen eines Unternehmens­zusammen­schlusses erworbenen Vermögenswerte und übernommenen Schulden in seinem IFRS-Abschluss anzusetzen und mit ihrem Fair [...]

Bilanzierung, Fair Value, IFRS, Immaterielle Vermögenswerte, Kaufpreisallokation, Kundenbeziehungen, Kundenorientierte immaterielle Vermögenswerte, Rechnungslegung, Unternehmenszusammenschlüsse

 

  (Doktorarbeit): Prognoseeignung der Abbildung des Emissionshandels in der Rechnungslegung

Prognoseeignung der Abbildung des Emissionshandels in der Rechnungslegung

Theoretisch-konzep­tionelle Fundierung und empirische Evidenz

Band 47, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9356-X

Die Publikation beleuchtet die emissionshandelsspezifische IFRS-Rechnungslegung europäischer börsennotierter Unternehmen aus Energiewirtschaft, energieintensiven Industrien und Luftverkehr [...]

Betriebswirtschaft, Carbon Financial Accounting, Emissionshandel, Finanzberichterstattung, IFRS, International Financial Reporting Standards, Kapitalmarkt, Neo-Institutionenökonomie, Prognose, Rechnungslegung, Rechnungswesen, Regulierung

 

  (Doktorarbeit): Der europäische Emissionshandel im Kontext heterogener Rechnungslegungsvorschriften

Der europäische Emissionshandel im Kontext heterogener Rechnungs­legungsvorschriften

Empirische Analysen zu Bilanzierung und Offenlegung

Band 46, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9234-2

Der im Jahr 2005 implementierte europäische Emissionshandel hat das Ziel klimaschädliche Treibhausgasemissionen nachhaltig zu reduzieren. Er folgt damit einer innerhalb der Gesellschaft [...]

Bilanzierung, Emissionshandel, Emissionszertifikate, ETS, EU, Finanzen, Klimaschutz, Logistische Regressionsmodelle, Offenlegung, Rechnungslegung, Rechnungslegungsvorschriften, Rechnungswesen, Unternehmenspublizität

 

  (Dissertation): Mehrkomponentengeschäfte im IFRSKonzernabschluss

Mehrkomponenten­geschäfte im IFRS-Konzern­abschluss

Einfluss der Vertragsstruktur auf die Konsolidierungs­maßnahmen

Band 45, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9051-X

Die Umsatz- und Gewinnrealisierung sind für die Bilanzierung von erheblicher Bedeutung. Gerade zwischen Konzernunternehmen können sachverhalts-gestaltende Maßnahmen zu einer gezielten [...]

IAS 11, IAS 18, IFRS-Konzernabschluss, IFRS 10, IFRS 15, Internationale Rechnungslegung, Konsolidierung, Konzernabschluss, Konzernabschlussprüfung, Konzernrechnungslegung, Leistungskomponente, Mehrkomponentengeschäft, Mehrkomponentenvertrag, Sachverhaltsgestaltung, Umsatzrealisierung

 

  (Doktorarbeit): Die Bilanzierung von Versicherungsverträgen nach IFRS 4 und Finanzinstrumenten nach IFRS 9 aus Sicht deutscher Lebensversicherungsunternehmen unter besonderer Beachtung des betrieblichen AssetLiability Managements

Die Bilanzierung von Versicherungs­verträgen nach IFRS 4 und Finanz­instrumenten nach IFRS 9 aus Sicht deutscher Lebensversicherungs­unternehmen unter besonderer Beachtung des betrieblichen Asset-Liability Managements

Band 44, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-8824-8

Geleitwort von Prof. Dr. Dirk Hachmeister „Die bilanzielle Abbildung der Leistungserstellung von Lebens­versicherungsunternehmen stellt besondere Herausforderungen. Während [...]

Accounting Mismatch, Asset-Liability Management, Cashflow-Matching, Duration-Matching, Economic Consequences of Accounting, Eingebettete Derivate, IFRS 4, IFRS 9, Lebensversicherer, Lebensversicherungsunternehmen, Offene Risikopositionen, Rechnungswesen, Versicherungsverträge

 

  (Doktorarbeit): Die Abgrenzung des Konsolidierungskreises

Die Abgrenzung des Konsolidierungs­kreises

Eine Darstellung unter besonderer Berücksichtigung von IFRS 10

Band 43, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8752-7

Ende des 19. Jahrhunderts einsetzende Konzentrations­bewegungen in der Weltwirtschaft lösten die Bildung von Konzernen aus. Der so verursachte und weiterhin steigende Prozess der [...]

Due Process, IASB, IFRS 10, Konsolidierungskreis, Konzernrechnungslegung, Lobbying, Rechnungswesen, Standardsetzung, Standard Stetting

 

  (Doktorarbeit): Einfluss kultureller Unterschiede auf die praktische Anwendung internationaler Rechnungslegungsregeln

Einfluss kultureller Unterschiede auf die praktische Anwendung internationaler Rechnungs­legungsregeln

Eine theoretische und empirische Untersuchung zur Bilanzierungs­praxis der IFRS in Deutschland und der Volksrepublik China

Band 42, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8474-9

Die seit den 90er Jahren zunehmende Globalisierung der Weltwirtschaft spiegelt sich in einem wachsenden internationalen Austausch von Leistungen, einer Intensivierung von [...]

Bilanzierungspraxis, Deutschland, Hofstede, Hofstede-Gray-Theorie, IFRS, Internationele Rechnungslegung, Kultureller Einfluss, Volksrepublik China

 

  (Doktorarbeit): Abbildung immaterieller Vermögenswerte im Zusammenhang mit Unternehmenszusammenschlüssen

Abbildung immaterieller Vermögenswerte im Zusammenhang mit Unternehmens­zusammenschlüssen

Kritische Würdigung und Weiterentwicklung der betreffenden internationalen Rechnungs­legungsvorschriften

Band 41, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8190-1

Die Bedeutung immaterieller Werte hat sich durch den Übergang von einer bislang durch die Industrie geprägten Gesellschaft zu einer wissens- und technologiebasierten Wirtschaft deutlich [...]

Finanzen, Goodwill, IFRS 3, IFRS 13, Immaterielle Vermögenswerte, Impairment Only Approach, Rechnungswesen, Unternehmens­zusammenschlüsse

 

  (Dissertation): Bilanzierung von Pensionszusagen nach IFRS

Bilanzierung von Pensionszusagen nach IFRS

Konzeptionelle Probleme bei der Abbildung betrieblicher Altersversorgung in Deutschland

Band 40, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-7881-1

Seit 2005 sind kapitalmarktorientierte Unternehmen in Deutschland dazu verpflichtet, ihre Konzernabschlüsse auf Basis internationaler Bilanzierungsvorschriften zu erstellen. Doch den [...]

Betriebliche Altersversorgung, BWL, IAS 19, Leistungen an Arbeitnehmer, Pensionsrückstellungen, Pensionszusagen, Planvermögen

 

  (Doktorarbeit): Einflüsse der Fair ValueBewertung auf Investitionsentscheidungen unter Berücksichtigung ausgewählter Rechnungslegungsstandards

Einflüsse der Fair Value-Bewertung auf Investitions­entscheidungen unter Berücksichtigung ausgewählter Rechnungs­legungs­standards

Band 39, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-7744-0

Die Integration der weltweiten Kapitalmärkte macht deutlich, dass externe Kapitalgeber aufgrund räumlicher, zeitlicher, wirtschaftlicher sowie kultureller Unterschiede einen erhöhten [...]

Aktienbewertung, Bilanzanalyse, Fair Value Bewertung, Finanzwissenschaft, Free Cashflow, HGB Rechnungslegung, IFRS, Informationsasymmetrie, Investitionsentscheidungen, Kapitalmarkt, Rechnungslegung, Slowakische Rechnungslegung, Swiss GAAP FER, Synthetisches Aktienportfolio, Wirtschaftswissenschaft

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein: