Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»Studien zum Konsumentenverhalten«

Schriftenreihe aus dem Gebiet Marketing & Absatz

ISSN 1613-9100 | 73 lieferbare Titel | 72 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

 Doktorarbeit: Crowdsourcing als neuer Ansatz der Interaktion zwischen Marken und ihren Kunden

Crowdsourcing als neuer Ansatz der Interaktion zwischen Marken und ihren Kunden

Band 73, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9342-X

Unternehmen möchten mit der Zeit gehen und Trends antizipieren, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein. Interaktion mit Kunden über das Internet wird dafür häufig als vielversprechend angesehen. Insbesondere  [...]

 

 Dissertation: Indikatoren, Handlungsoptionen und Potenziale zum optimierten Umgang mit Lebensmittel­abfällen in privaten Haushalten

Indikatoren, Handlungsoptionen und Potenziale zum optimierten Umgang mit Lebensmittel­abfällen in privaten Haushalten

Band 72, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9285-7

 

 Forschungsarbeit: Der Konsum von Luxusmode

Der Konsum von Luxusmode

Im Zeichen von Kaufmotiven und Kaufemotionen

Band 71, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9133-8

Aufgrund von diversen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und religiösen Umständen entzog sich Luxus sehr lange Zeit seiner wissenschaftlichen Darstellung. In den letzten Dekaden jedoch, wurde eine Nischenstrategie für  [...]

 

 Doktorarbeit: Consumer Engagement Behaviors

Consumer Engagement Behaviors

Motivationale Determinanten und Wirkungen der Ausübung markenbezogener Handlungen im Kontext von Facebook-Markenseiten

Band 70, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9236-9

Social Media Plattformen haben die Art und Weise, wie Konsumenten untereinander und mit Marken interagieren, dramatisch verändert. Unternehmen suchen deshalb nach Mitteln und Wegen, um ihre Marke bestmöglich auf Social  [...]

 

 Doktorarbeit: Die Relevanz der Kennzeichnung als biologisches oder regionales Lebensmittel für den Käufer

Die Relevanz der Kennzeichnung als biologisches oder regionales Lebensmittel für den Käufer

Eine experimentelle Untersuchung zum Einfluss der biologischen oder regionalen Kennzeichnung auf die Präferenz, Kaufabsicht und Zahlungs­bereitschaft

Band 69, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9024-2

Der Umsatz mit regional und biologisch gekennzeichneten Lebensmitteln wächst seit Jahren. Dabei konkurrieren derartig gekennzeichnete Lebensmittel zunehmend miteinander um die begrenzten Einkaufsbudgets der Konsumenten.  [...]

 

 Dissertation: Ältere Konsumenten in der Werbung

Ältere Konsumenten in der Werbung

Attraktivität und Kompetenz von Models

Band 68, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-8867-1

Die Zielgruppe 50 plus gewinnt aufgrund der zunehmenden Zahl an Personen mit einer hohen Kaufkraft immer mehr an Bedeutung, weshalb sie vermehrt im Fokus wissenschaftlicher Forschung steht. Im Rahmen werblicher  [...]

 

 Doktorarbeit: Analyse von Konsumenten­urteilen und Identifikation von Präferenzen mit Hilfe des World Wide Web

Analyse von Konsumenten­urteilen und Identifikation von Präferenzen mit Hilfe des World Wide Web

Ein konzeptioneller Rahmen zur Auswertung nutzergenerierter Inhalte

Band 67, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-8864-7

Das Internet ist heute ein Ort des Austausches und der Kommunikation zwischen Unternehmen und Konsumenten sowie Konsumenten untereinander. Im Kreise ihrer ‚virtuellen Freunde’ oder zusammen mit ‚virtuellen Experten’  [...]

 

 Dissertation: Bezugsgruppen­einfluss auf Markenwahrnehmung und Selbstkongruenz

Bezugsgruppen­einfluss auf Markenwahrnehmung und Selbstkongruenz

Ein interkultureller Vergleich zwischen Franzosen und Deutschen

Band 66, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8675-X

Symbolische Bedeutungen sind für den Erfolg von Marken heutzutage unerlässlich, denn Produkte lassen sich in postmodernen Konsum­gesellschaften meist nicht mehr ausschließlich durch funktionale Leistungsunterschiede vom  [...]

 

 Dissertation: Kampagnen­management in Social Networks

Kampagnen­management in Social Networks

Kundengewinnung und Kundenansprache am Beispiel von Versicherungs­unternehmen

Band 65, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8713-6

Die sich im Zuge der fortwährenden Etablierung von Online-Anwendungen und der Digitalisierung schnell verändernden Kundenanforderungen stellen auch Versicherungsunternehmen vor neue Herausforderungen, da sich Social  [...]

 

 Doktorarbeit: Mit Liebe gebaut

Mit Liebe gebaut

Konsumenten­induziertes Modell zur Optimierung nachfrage­orientierter Handelsimmobilien

Band 64, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8522-2

Die Handelslandschaft steht Kopf und der Wechsel vom Produkt- zum Kundenfokus erfordert nicht nur flexible Strukturen und schnellere Anpassungsprozesse, sondern auch eine frühzeitige Erkennung des Wandels. Eine  [...]

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein:

Ausgewählte Titel

Dissertation: Crowdsourcing als neuer Ansatz der Interaktion zwischen Marken und ihren Kunden

Crowdsourcing als neuer Ansatz der Interaktion zwischen Marken und ihren Kunden


» Die vorliegende Arbeit ist ein Muss für alle Manager, die sich mit Crowdsourcing beschäftigen und an der ständigen Optimierung ihrer Maßnahmen interessiert sind. Sie bietet zudem eine große Orientierungshilfe für Marketingstudenten und [...] «

Dissertation: Mit Liebe gebaut

Mit Liebe gebaut

Konsumenten­induziertes Modell zur Optimierung nachfrage­orientierter Handelsimmobilien

» [...] Gedacht ist das Werk für Entwickler, Betreiber und Managementunternehmen von Shoppingcentern, die [...] nach neuen Wegen suchen, das scheue Wesen Kunde besser zu verstehen. [...] Manchmal braucht es [...] «

, IZ 25.8.2016, Ausgabe 34/2016

Doktorarbeit: Kampagnen­management in Social Networks

Kampagnen­management in Social Networks

Kundengewinnung und Kundenansprache am Beispiel von Versicherungs­unternehmen

» [...] Neben einer umfassenden theoretischen Fundierung liefert die Studie vor allem praktische Umsetzungs- und Handlungsempfehlungen für [...] «

, ZVersWiss 2015 Vol. 104