Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»Schriften zur Bewegungswissenschaft«

ISSN 1869-8387 | 9 lieferbare Titel | 9 eBooks

 Dissertation: Analyse und Klassifikation der Effekte unterschiedlicher Emotions­induktions­methoden auf das menschliche Gangmuster sowie den Übergang zwischen Gehen und Laufen

Analyse und Klassifikation der Effekte unterschiedlicher Emotions­induktions­methoden auf das menschliche Gangmuster sowie den Übergang zwischen Gehen und Laufen

Band 9, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9415-9

Es wurden quantitativ mittels Motion Capturing und Klassifikations­werkzeugen die Effekte von drei Emotionsinduktionsmethoden (Vorstellung, Musik, Bilder) und einer experimentellen Methode (farbiges Rauschen) auf [...]

 

 Dissertation: Bewegungs­wissenschaft als Vision – Eine Evaluation der Debatte zur „Profession Physiotherapie“ in Deutschland

Bewegungs­wissenschaft als Vision – Eine Evaluation der Debatte zur „Profession Physiotherapie“ in Deutschland

Welche Innovations­gedanken können die Bezugs­wissenschaft Sport und Sportwissenschaft und das deutschsprachige Ausland für die Profession bieten?

Band 8, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-8809-4

Die Professionalisierung der Physiotherapie in Deutschland gestaltet sich seit vielen Jahren als vielschichtiger Prozess. Dieser Prozess unterliegt einer wechselseitigen Beeinflussung mit den Bereichen wie Berufs- und [...]

 

 Dissertation: Technische Hilfsmittel im Sport

Technische Hilfsmittel im Sport

Ein Spannungsfeld zwischen Training und Wettkampf?

Band 7, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8291-6

Im Wettkampf- und Spitzensport sind technische Hilfsmittel, wie z. B. Puls­uhren, Videokameras und andere Messinstrumente, die zu Informations- und Kommunikationszwecken in Training und Wettkampf eingesetzt werden, [...]

 

 Doktorarbeit: Zum Einfluss von zusätzlichen Instruktionen bei unterschiedlichen Aufmerksamkeits­fokus­bedingungen auf das bi- und monopedale Stehen

Zum Einfluss von zusätzlichen Instruktionen bei unterschiedlichen Aufmerksamkeits­fokus­bedingungen auf das bi- und monopedale Stehen

Band 6, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-8052-2

Motorische Leistungen variieren häufig in Abhängigkeit eines internal bzw. external instruierten Aufmerksamkeitsfokus (Wulf, 2007). Im Rahmen der „attentional focus“ Forschung führen jedoch einige Befunde zu einer [...]

 

 Jahrbuchs: Beiträge zur Bewegungswissenschaft

Beiträge zur Bewegungswissenschaft

Band 3

Band 5, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-7469-7

Mit Beiträgen von: Reinhard Blickhan – Markus Böl – Michael Ernst – Thomas Ertelt – Kay Leichsenring – Sven Michel – Nico Nitzsche – Marcus Plöthner – Jadwiga Rehor – Tobias Siebert – David Trietschel – Marc Pierre [...]

 

 Dissertation: Mobile Ganganalyse und Posturographie im Rahmen der Sturzrisikodiagnostik und -prävention bei Pflegeheimbewohnern

Mobile Ganganalyse und Posturographie im Rahmen der Sturzrisikodiagnostik und -prävention bei Pflegeheimbewohnern

Band 4, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-7411-5

Gangpathologien und Störungen in der Haltungsregulation gelten als nachgewiesene Risikofaktoren für das Sturzereignis. Zielstellung der Studie ist es, das Sturzrisiko älterer, in Pflegeheimen lebender Menschen, mittels [...]

 

 Doktorarbeit: Geschickt bewegen im Alter

Geschickt bewegen im Alter

Gleichgewichtstraining auf natürlich variierenden Untergründen

Band 3, Hamburg 2011, ISBN 3-8300-5884-5

Unfälle und Stürze können die Lebensqualität Älterer stark reduzieren. Ursachen für eine Vielzahl von Unfällen sind nicht allein in der individuellen Konstitution zu suchen, sondern ergeben sich in dynamischen [...]

 

 Jahrbuch: Beiträge zur Bewegungs­wissenschaft

Beiträge zur Bewegungs­wissenschaft

Band 2

Band 2, Hamburg 2011, ISBN 3-8300-5696-6

 

 Jahrbuch: Beiträge zur Bewegungs­wissenschaft

Beiträge zur Bewegungs­wissenschaft

Band 1

Band 1, Hamburg 2010, ISBN 3-8300-4650-2

Vorhersage des Elektromechanischen Delays (EMD) unter Verwendung einfacher Hill-Typ Muskelmodelle

(TOBIAS SIEBERT; FALK MÖRL; MICHAEL GÜNTHER CHRISTIAN RODE; OLAF TILL; REINHARD [...]

 


nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein:

Ausgewählter Titel

Doktorarbeit: Bewegungs­wissenschaft als Vision – Eine Evaluation der Debatte zur „Profession Physiotherapie“ in Deutschland

Bewegungs­wissenschaft als Vision – Eine Evaluation der Debatte zur „Profession Physiotherapie“ in Deutschland

Welche Innovations­gedanken können die Bezugs­wissenschaft Sport und Sportwissenschaft und das deutschsprachige Ausland für die Profession bieten?

» [...] bietet die Promotion von Beate Herrmann eine tiefgehende Analyse und Entwicklungsideen und -vorschläge, die in die laufenden Diskussionen und Debatten zur Akademisierung und Professionalisierung der Physiotherapie Eingang finden sollten. «

, ID 3370 (2016)