Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis«

ISSN 1619-8867 | 78 lieferbare Titel | 66 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  (Dissertation): Energieeffizienz als öffentliches Gut

Energieeffizienz als öffentliches Gut

Eine experimentelle Untersuchung

Band 78, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9563-5

Trotz bedeutsamer ökonomischer und ökologischer Potenziale investieren private Haushalte nur zurückhaltend in Energieeffizienz. Regierungen weltweit nehmen die „Energieeffizienzlücke“ zum [...]

Energieeffizienz, Energieeffizienzförderung, Energieeffizienzmaßnahme, Experimentalökonomik, Maßnahmenbewertung, Öffentliches-Gut-Spiel, Öffentliches Gut, Public Good Game, Volkswirtschaft

 

  (Doktorarbeit): Die Europäische Wissensgesellschaft

Die Europäische Wissens­gesellschaft

Theoretische Grundlagen und ökonomische Einflüsse

Band 77, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9504-X

Der gesellschaftliche und ökonomische Transformationsprozess der westlichen Industrienationen zu sogenannten Wissensgesellschaften wird in den letzten Jahrzehnten sowohl in der [...]

EU, Europa, Innovationspolitik, Lissabon-Strategie, Nationale Innovationssysteme, Neue Wachstumstheorie, Volkswirtschaft, VWL, Wissensgesellschaft

 

  (Doktorarbeit): Die EUTürkeiBeziehungen im Lichte ausgewählter Verhandlungskapitel im Beitrittsprozess

Die EU-Türkei-Be­ziehungen im Lichte ausgewählter Verhandlungs­kapitel im Beitrittsprozess

Bestandsaufnahme, Folgerungen und wirtschafts­politische Handlungsoptionen

Band 76, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9054-4

Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen der EU und der Türkei vollziehen sich seit 1963 unter dem Einfluss eines in spezifischer Weise ausgestalteten institutionellen Rahmens. Dieser bestand [...]

Agrarpolitik, Außenhandelsbeziehungen, Beitrittsprozess, Beitrittsverhandlungen, EU, Europäische Integration, Freihandel, Freihandelsabkommen, Handelsliberalisierung, Regionalpolitik, Strukturfonds, Transferzahlungen, Türkei, Wirtschaftsbeziehungen, Zollunion

 

  (Doktorarbeit): Money Markets and Monetary Policy Implementation in Times of Crisis

Money Markets and Monetary Policy Implementation in Times of Crisis

Band 75, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-8828-0

Money markets are the starting point for the transmission of monetary policy and are thus a central component within the financial and economic system. Yet, before August 2007, many [...]

Banking, Financial Crisis, Finanzkrisen, Finanzmärkte, Finanzmarktkrise, Geldpolitik, Market Microstructure, Monetary Policy, Money Markets

 

  (Dissertation): Das Projekt einer transatlantischen Freihandelszone

Das Projekt einer transatlantischen Freihandelszone

Konzepte, Folgerungen und potentielle globale Implikationen

Band 74, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8669-5

Gegenstand der Studie ist das derzeit weltweit bedeutendste bilaterale ökonomische Integrationsprojekt: die etwaige Errichtung einer transatlantischen Freihandelszone (TAFTA) zwischen der [...]

EU, Free Trade Agreement, Freihandel, Freihandelsabkommen, Freihandelszone, Globalisierung, Handelsliberalisierung, Integrationsprojekt, Internationaler Handel, Politikwissenschaft, TAFTA, Transatlantische Freihandelszone, TTIP, USA, Volkswirtschaftslehre, Welthandel

 

  (Dissertation): Geldpolitik und Immobilienmärkte

Geldpolitik und Immobilienmärkte

Eine Analyse der Rolle der Geldpolitik für die Entstehung, Ausbreitung und Überwindung der Subprime-Krise

Band 73, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8553-2

Bei der Subprime- und der aus ihr folgenden Finanz-, Wirtschafts- und Staatsschuldenkrise handelt es sich um ein globales Ereignis, welches aufgrund seines Ausmaßes mit der großen [...]

Banken, Bankenkrisen, Blasen, EZB, Fed, Geld, Geldpolitik, Immobilien, Immobilienmärkte, Krisen, Subprime-Krise, Vermögenspreisblasen

 

  (Doktorarbeit): Zum Konzept eines interregionalen Transfersystems bei asymmetrischen Schocks in der Europäischen Währungsunion

Zum Konzept eines interregionalen Transfersystems bei asymmetrischen Schocks in der Europäischen Währungsunion

Band 72, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-8014-X

Mit dem Inkrafttreten des Vertrags von Maastricht im November 1993 ist die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion integraler Bestandteil der Europäischen Union geworden. Diese [...]

Anpassungsmechanismen, Asymmetrische Schocks, Bürgersouveränität, Eurokrise, Europäische Währungsunion, Finanzkrise, Finanzmarktkrise, Fiskalföderalismus, FOCJ, Interregionales Transfersystem, Regionalpolitik, Wettbewerblicher Föderalismus

 

  (Dissertation): Die Regulierung marktbeherrschender Unternehmen im Telekommunikationssektor

Die Regulierung markt­beherrschender Unternehmen im Telekom­munika­tionssektor

Eine Analyse bisheriger Ausgestaltungen auf Basis der Transaktion­kostenökonomik

Band 71, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-7825-0

Das Buch beschäftigt sich mit der Forschungsfrage, ob trotz der signifikanten Zunahme wettbewerblicher Kräfte im Telekommuni­kationssektor, sich nicht mittels einer Analyse auf [...]

Beschränkte Rationalität, Entgeltregulierung, Institutionenökonomik, Marktbeherrschendes Unternehmen, Marktmacht, Opportunismus, Regulierung, Telekommunikationsrecht, TK-Sektor, Transaktionskostentheorie, Zugangsregulierung, Zugangsvereinbarung

 

  (Doktorarbeit): Multinationale Unternehmen und internationaler Handel

Multinationale Unternehmen und internationaler Handel

Welche Rolle spielen Human­kapital­investi­tionen Multinationaler Unternehmen in Schwellenländern?

Band 70, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-7550-2

Die Entwicklung der Direktinvestitionen zeigt in den letzten Jahren eine deutliche Dominanz von Multinationalen Unternehmen (MNU) in der Weltwirtschaft. Schwellenländer nehmen dabei eine [...]

Direktinvestitionen, Handelstheorie, Humankapitalinvestitionen, Internationaler Handel, Multinationale Unternehmen, Schwellenländer, VWL, Wirtschaftspolitik

 

  (Dissertation): Die Entwicklung und die Behandlung der regionalen Disparitäten im Mercosur

Die Entwicklung und die Behandlung der regionalen Disparitäten im Mercosur

Analyse der Ursachen, Institutionen und regionalpolitischen Maßnahmen des Mercosur im Vergleich mit der europäischen Wirtschaftsgemeinschaft von 1957

Band 69, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-7253-8

Die Behandlung der regionalen Disparitäten zwischen den Mitglieds­ländern des Mercosur dominiert die interne Agenda des Blockes von 2003 bis 2010 unter der Rubrik „strukturellen [...]

Economic Geography, Einkommensdisparitäten, Focem, FTA, Konvergenz der Pro-Kopf-Einkommen, Konvergenzfonds, Konvergenz und Wirtschaftsintegration, Mercosur, Per Capita Income Convergence, Regionale Disparitäten, Regionalpolitik, Strukturfonds, Volkswirtschaft, Wirtschaftsintegration

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein: