Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»Studien zur Kirchengeschichte«

ISSN 1611-0277 | 29 lieferbare Titel | 27 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  (Doktorarbeit): Religiös geprägte Lebenswelt in der Reichsstadt Dinkelsbühl von 1350 bis 1660

Religiös geprägte Lebenswelt in der Reichsstadt Dinkelsbühl von 1350 bis 1660

Band 29, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9644-5

Dinkelsbühl, bis heute eines der besterhaltenen spätmittelalterlichen Stadtgebilde Deutschlands, liefert dem Betrachter viele Zeugnisse eines religiös geprägten Alltags in früheren Zeiten. [...]

Aberglauben, Dinkelsbühl, Gotik, Gotische Altäre, Hexenverbrennung, Hexenverfolgung, Katholische Reform, Katholische Theologie, Kirchengeschichte, Konfessionalisierung, Konfessionsbildung, Mentalitätsgeschichte, Reformation, Reichsstadt, Religionsgeschichte, Volksglauben

 

  (Forschungsarbeit): Eine Frau im Konzil: Hedwig von Skoda

Eine Frau im Konzil: Hedwig von Skoda

Band 28, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9196-6

Konzilien sind Versammlungen der Bischöfe. So auch das Zweite Vatikanische Konzil (1962–1965). Zur Halbzeit des Konzils beginnt nun Papst Paul VI. auch Laien einzuladen – als sog. [...]

Arbeitsweise des Konzils, Auditoren im Konzil, Frauen in der katholischen Kirche, Karl von Skoda, Konzil, Konzilsforschung, Laienengagement, Skoda

 

  (Edition): „Und nun, meine herzliebe Clara, behüt’ Dich Gott für heut“ – Cordula Wöhler privat

„Und nun, meine herzliebe Clara, behüt’ Dich Gott für heut“ – Cordula Wöhler privat

Edition ausgewählter Briefe

Band 27, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9350-0

Am 6. Februar 1916 starb die religiöse Schriftstellerin Cordula Wöhler. Zu ihrem 100. Todesjahr liegt nun erstmals eine Edition ausgewählter Briefe vor. Bis heute erfreut sich ihr posthum [...]

19. Jahrhundert, Alltagsgeschichte, Briefe, Briefedition, Cordua Wöhler, Frauengeschichte, Frömmigkeitsgeschichte, Gender Studies, Geschichte, Katholizismus, Kirchengeschichte, Konversion, Mecklenburg, Selbstzeugnisse, Theologie, Tirol, Westfalen

 

  (Doktorarbeit): Ekklesiologie und Pneumatologie bei Basilius von Caesarea

Ekklesiologie und Pneumatologie bei Basilius von Caesarea

Zentrum seiner Theologie als Beitrag zur Einheit der Kirche

Band 26, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9116-8

Ekklesiologie und Pneumatologie sind moderne Begriffe. Darum hat Basilius von Caesarea keine systematische Ekklesiologie und auch keine systematische Pneumatologie im eigentlichen Sinne [...]

4. Jahrhundert, Adversus Eunomium, Basilius von Caesaera, Beichtinstitut, Besitzethik, Buße, de spirito sancte, Ekklesiologie, Kirchengeschichte, Kirchenpolitik, Pneumatologie, Taufe, Theologie

 

  (Dissertation): „Dein Armer!“ Das diakonische Engagement der Hugenotten in Berlin von 1672 bis 1772

„Dein Armer!“ Das diakonische Engagement der Hugenotten in Berlin von 1672 bis 1772

Diakonie zwischen Ohnmacht, Macht und Bemächtigung

Band 25, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-6623-6

Die praktisch-diakonischen und sozialethischen Traditionen der Hugenotten bewirkten im Berliner Refuge zunächst eine ungeheure kreative Dynamik im Bereich der Flüchtlingsselbsthilfe [...]

Alltagsgeschichte, Armen- und Krankenfürsorge, Armenschule, Berlin, Diakonie, Evangelische Theologie, Hugenotten, Kirchengeschichte, Mikrogeschichte, Reformierte Kirchengeschichte

 

  (Dissertation): Papst Benedikt XV. – Päpstliche Europavorstellungen in Kriegs und Nachkriegszeiten (1914–1922)

Papst Benedikt XV. – Päpstliche Europa­vorstellungen in Kriegs- und Nachkriegszeiten (1914–1922)

Band 24, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8347-5

2014 wurde im Vatikan das 100-jährige Pontifikats-Jubiläum Benedikts XV. (1914–1922) gefeiert. Es war das Jubiläum eines Papstes, der von seinen wenigen Biografen als ‚the unknown pope‘ [...]

Erster Weltkrieg, Europavorstellung, Friedensnote, Geschichte, Giacomo della Chiesa, Heiliger Stuhl, Katholische Kirche, Kirchengeschichte, Papst Benedikt XV., Papsttum, Pontifikat, Vatikan

 

  (Doktorarbeit): Francisco de Osuna – Mystik und Rechtfertigung

Francisco de Osuna – Mystik und Rechtfertigung

Ein Beitrag zur Erforschung der spanischen Theologie und Frömmigkeit in der ersten Hälfte des sechzehnten Jahrhunderts

Band 23, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-7910-9

Francisco de Osuna (ca. 1492–1541) gilt als Begründer der spanischen Mystik, der alle Mystiker des 16. Jhs., angefangen mit Theresa von Ávila, beeinflusst hat. Die von Eduard Böhmer [...]

16. Jahrhundert, Askese, Gnade, Kirchengeschichte, Kirchenkritik Spanische Mystiker des 16. Jhs., Meditation, Monastisches Ideal, Mystische Theologie, Rechtfertigung, Scholastische Theologie, Spanische Mystik, Sünde, Theologiegeschichte

 

  (Forschungsarbeit): Religionskritik in Goethes PrometheusHymne, in den Venezianischen Epigrammen und in der Ballade Die Braut von Corinth

Religionskritik in Goethes Prometheus-Hymne, in den Venezianischen Epigrammen und in der Ballade Die Braut von Corinth

Ein Beitrag zum Thema „Goethe und das Christentum“

Band 22, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-8132-4

Zum Thema "Goethe und das Christentum" lag eine Studie, welche die gesamte Forschungsliteratur berücksichtigt und aufführt, bislang nicht vor. Eine Übersicht über die Argumente, die seit [...]

Antike, Bibel, Christentum, Die Braut von Corinth, Germanistik, Griechische Mythologie, Heidentum, Johann Wolfgang Goethe, Mythologie, Prometheus-Hymne, Sexualität, Theologie, Venezianische Epigramme

 

  (Doktorarbeit): Luisa de Carvajal y Mendoza (1566–1614) und ihre „Gesellschaft Mariens“

Luisa de Carvajal y Mendoza (1566–1614) und ihre „Gesellschaft Mariens“

Spiritualität, Theologie und Konfessionspolitik in einer semi­religiosen Frauen­gemeinschaft des 17. Jahrhunderts

Band 21, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-7716-5

Das Semireligiosentum, das frühneuzeitlich als „welt-geistlicher“ und mitunter sogar „klerikaler“ Stand bezeichnet wurde, hat eine Tradition, die in die Ursprünge des Christentums [...]

17. Jahrhundert, Beatas, Frauenapostolat, Frühe Neuzeit, Historische Theologie, Jesuiten, Konfessionalisierung, Luisa de Carvajal, Martyrium, Mission, Mystik, Orden, Semireligiosentum, Spiritualität, Systematische Theologie

 

  (Forschungsarbeit): Fürstbischof und Reformation

Fürstbischof und Reformation

Der Fall Osnabrück 1543–48

Band 20, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-7613-4

Reformation ist ein längerer Prozess mit verschiedenen Partnern und Vorgaben. Dieses Miteinander wird im Fall Osnabrück besonders deutlich, wo der Reformationsversuch 1543–1548 in einem [...]

Altkirchlicher Widerstand, Domkapitel, Edition, Franz von Waldeck, Fürstbistümer, Kirchengeschichte, Krieg, Landesgeschichte, Landesherrschaft, Minden, Münster, Osnabrück, Osnabrücker Land, Recht, Rechtsgeschichte, Reformation, Schmalkaldener Bund, Stadt

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein:

Ausgewählter Titel

Forschungsarbeit: Fürstbischof und Reformation

Fürstbischof und Reformation

Der Fall Osnabrück 1543–48

» [...] Somit ist hier eine hochinteressante und glücklicherweise mit vielen, bisher unveröffentlichten Quellen angereicherte Studie entstanden. «

, ZKTh 4/2014