Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»Schriften zum Banken- und Kapitalmarktrecht«

Schriftenreihe aus dem Gebiet
Wirtschafts­recht & Handelsrecht

ISSN 2198-851X | 12 lieferbare Titel | 12 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  (Dissertation): Rechtsreformen zur nachhaltigen institutionellen Ausgestaltung des chinesischen Finanzsystems

Rechtsreformen zur nachhaltigen institutionellen Ausgestaltung des chinesischen Finanzsystems

Band 12, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9257-1

China, Chinas Finanzmärkte, Finanzmärkte, Finanzsystem, Institutionen, Rechtsreform, Rechtsreform China

 

  (Dissertation): Die EZB als Aufsichtsbehörde

Die EZB als Aufsichtsbehörde

Stellung und Funktion der EZB im ESFS und SSM

Band 11, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9145-1

Die Finanz- und Eurokrise hat neben gravierenden Regulierungsdefiziten auch erhebliche Mängel im Bereich der Finanzaufsichtsstrukturen offenbart. An erster Stelle stand dabei die [...]

Aufsichtsbehörde, Aufsichtsreform, Bankenaufsicht, EBA, ESFS, ESRB, Eurokrise, Europäische Zentralbank, European Banking Authority, European Systemic Risk Board, EZB, Finanzkrise, Finanzmarktkrise, Mikroaufsicht, Single Supervisory Mechanism (SSM), Zentralbank

 

  (Doktorarbeit): OffshoreFinanzrecht des Commonwealth Caribbean am Beispiel von Barbados

Offshore-Finanz­recht des Commonwealth Caribbean am Beispiel von Barbados

Band 10, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9022-6

Die Publikation über das Offshore-Finanzrecht am Beispiel von Barbados stellt eine grundlegende Studie zu einem wichtigen Thema der Globalisierung dar. Die Dissertation betrachtet ein auf [...]

Asset Protection, Barbados, Common Law, Commonwealth Caribbean, Finanzrecht, International Business Company, Internationales Privatrecht, Offshore-Finanzrecht, Rechtsvergleichung, Steueroasen, Stiftung, Trust

 

  (Forschungsarbeit): Informationsfreiheit im verwaltungsgerichtlichen Verfahren am Beispiel der Finanzmarktaufsicht

Informations­freiheit im verwaltungs­gerichtlichen Verfahren am Beispiel der Finanzmarkt­aufsicht

Band 9, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-8966-X

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wird in ihrer Arbeit häufig mit Informationsauskunftsansprüchen von geschädigten Anlegern konfrontiert. Diese [...]

BaFin, Bank- und Kapitalmarktrecht, Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse, Finanzmarktaufsicht, In-camera-Verfahren, In-camera-Verwertung, Informationsfreiheit, Informationsfreiheitsgesetz, Rechtswissenschaft, Verschwiegenheitspflicht, Verwaltungsrecht, Wirtschaftsrecht

 

  (Dissertation): Das Sondervermögen des Investmentgesetzes – Ein Trust?

Das Sondervermögen des Investment­gesetzes – Ein Trust?

Ein Vergleich der Grundlagen des deutschen und US-amerikanischen Investmentrechts

Band 8, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-8871-X

Der Common Law Trust wird häufig als die größte Errungenschaft des englischen Rechts und als besonderes Produkt der Equity-Rechtsprechung bezeichnet. Angeblich ist dieses Rechtsinstitut in [...]

Common Law Trust, Fremdverwaltung, Investmentfonds, Investmentgesetz, Investmentrecht, Rechtswissenschaft, Sondervermögen, Treuhandlösung, Trust

 

  (Doktorarbeit): Internationale Prospekthaftung nach der Rom IIVO

Internationale Prospekthaftung nach der Rom II-VO

Eine neue Chance zur Vereinheitlichung des Kollisionsrechts? Zugleich eine rechts­vergleichende Untersuchung der deutschen, englischen und französischen Haftungs­tatbestände

Band 7, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-8600-8

Für das Funktionieren des Kapitalmarkts und die Bewertung eines Investments ist die Bereitstellung von Informationen auf Grundlage von Publizitätspflichten von enormer Bedeutung. Es ist [...]

Deutsche Prospekthaftung, Englische Prospekthaftung, Französische Prospekthaftung, G) Nr. 864/2007, Haftungstatbestand, Internationales Privatrecht, Kapitalmarktrecht, Kollisionsrecht, Prospekthaftung, Rom II-Verordnung, Verordnung (F

 

  (Dissertation): Die Verträge zur Restrukturierung von Banken nach deutschem Recht

Die Verträge zur Restrukturierung von Banken nach deutschem Recht

Band 6, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-8707-1

Die Studie behandelt einen wichtigen Ausschnitt aus dem Recht der Bankenrestrukturierung, das im Wesentlichen durch § [...]

Bank- und Kapitalmarktrecht, Banken, Brückeninstitut, Eurokrise, Finanzkrise, Finanzmarktkrise, Garantie, KredReorgG, Rekapitalisierung, Restrukturierungsfonds, Restrukturierungsvertrag, Restrukturierung von Banken, RStrukG, RStruktFG, Übertragungsanordnung

 

  (Dissertation): Von der Krise zur Allfinanzaufsicht

Von der Krise zur Allfinanzaufsicht

Entstehung, Entwicklung und Herausforderungen der Bankenaufsichten in Deutschland (BaFin) und der Schweiz (FINMA) im historischen und internationalen Kontext

Band 5, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8561-3

Das Werk stellt die Entstehungsgeschichte (von der Gründung) und jeweiligen Entwicklungen (bis zur heutigen Struktur) sowie die historischen und aktuellen Herausforderungen der [...]

BaFin, Bankenaufsicht, Bankenzusammenbruch, Basel I-II, Entstehung der Bankenaufsicht, EU-Recht in der Schweiz, Eurokrise, Finanzkrise, Finanzmarktkrise, FINMA, Steuersünder-CD, Subprime Crisis, Weltwirtschaftskrise

 

  (Dissertation): Qualitative Eigenmittelanforderungen für Banken zur rechtlichen Umsetzung von Basel III in Deutschland

Qualitative Eigenmittel­anforderungen für Banken zur rechtlichen Umsetzung von Basel III in Deutschland

Band 4, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8261-4

Die im Jahre 2007 ausgebrochene Subprimekrise, die aus einer zu sorglosen Kreditvergabe und sinkenden Immobilienpreisen in den USA entstand, bildet den Ausgangspunkt der Studie. Die Krise [...]

Basel III, Capital Requirements Directive, Capital Requirements Regulation, Eigenkapital, Eigenmittel, Ergänzungskapital, Finanzkrise, Finanzmarktkrise, Hartes Kernkapital, Kernkapital

 

  (Forschungsarbeit): Problembehaftete Aspekte von Angebotsbedingungen bei öffentlichen Angeboten nach dem WpÜG

Problembehaftete Aspekte von Angebots­bedingungen bei öffentlichen Angeboten nach dem WpÜG

Band 3, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8392-0

Die Abfassung von zweckmäßigen und dennoch zulässigen Angebots­bedingungen stellt im Rahmen öffentlicher Übernahme­verfahren nach dem WpÜG einen der komplexesten Regelungsbereiche dar, [...]

Angebotsbedingungen, Bedingungsverzicht, Behördliche Genehmigungen, MAC-Klauseln, Mindestannahmeschwellen, Öffentliche Angebote, Übernahme, WpÜG

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein: