Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse«

Schriftenreihe aus dem Gebiet
Zivilrecht & Arbeitsrecht

ISSN 1435-6848 | 238 lieferbare Titel | 185 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

 Doktorarbeit: Eine Negativprobe der Arbeitskampf­parität

Eine Negativprobe der Arbeitskampf­parität

Zum Alleinvertretungs­anspruch der abstrakt-materiellen Arbeits­kampfparität

Band 238, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9374-8

Seit dem Beschluss des Großen Senats vom 23. Januar 1955 gilt im deutschen Arbeitskampfrecht der Grundsatz der Arbeitskampfparität, zu welchem seither ein nahezu unübersichtliches [...]

Alleinvertretungsanspruch, Arbeitskampfparität, Arbeitskampfrecht, Arbeitsrecht, Grundrechtstheorie, Kampfparität, Koalitionsrecht, Negativprobe, Recht auf kollektive Maßnahmen, Verfassungsrecht, Völkerrecht

 

 Doktorarbeit: Psychische Belastungen in der Arbeitswelt

Psychische Belastungen in der Arbeitswelt

Erfassung durch den Gesundheits­begriff und Schutz durch das ArbSchG

Band 237, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9368-3

Der Arbeitsschutz und damit auch das Arbeitsschutzrecht war jahrzehntelang vor allem auf den Schutz der Gesundheit vor physischen Belastungen der Arbeit zum Beispiel durch Lärm, [...]

Anti-Stress Verordnung, Arbeitsbedingter Stress, Arbeitsschutzgesetz, Arbeitswelt, ArbSchG, Entgrenzung von Arbeit, Gefährdungsbeurteilung, Gesundheitsbegriff, Hetze, Psychische Belastungen, Psychische Erkrankung, Psychische Gesundheit, Resilienz, Ständige Erreichbarkeit

 

 Dissertation: Die Vererbung arbeits­rechtlicher Ansprüche beim Tod des Arbeitnehmers

Die Vererbung arbeits­rechtlicher Ansprüche beim Tod des Arbeitnehmers

Band 236, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9389-6

Die Untersuchung widmet sich vordringlich der Frage, welche arbeitsrechtlichen Ansprüche beim Tod des Arbeitnehmers auf die Rechtsnachfolger übergehen und welche eigenen Ansprüche von [...]

Abfindungsanspruch, Abgeltungsanspruch, Arbeitsrecht, Arbeitszeitrichtlinie, Ausschlussfrist, Erbrecht, Hinterbliebene, Höchstpersönliche Ansprüche, Höchstpersönlichkeit, Rechtsnachfolger, Tod des Arbeitnehmers, Urlaubsabgeltungsanspruch, Vereblichkeit

 

 Dissertation: Koalitions­freiheit und Aufnahmezwang im Lichte des Diskriminierungs­schutzes

Koalitions­freiheit und Aufnahmezwang im Lichte des Diskriminierungs­schutzes

Band 235, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9335-7

„Die Buntheit der freiheitlichen Gesellschaft litte Not, wenn es nicht mehr möglich wäre, unter Ausschluss anderer einen Verein der Dicken, der Zwei-Meter-Männer, der Glatzköpfigen, der [...]

Art. 11 EMRK, Aufnahmeanspruch, Aufnahmezwang, Berufsverband, Diskriminierungsschutz, Koalitionsfreiheit, RL 2000/78/EG, Verbandsrecht, § 18 AGG

 

 Dissertation: Vertragliche Entgeltansprüche aus betrieblicher Übung

Vertragliche Entgeltansprüche aus betrieblicher Übung

– insbesondere gegenüber bisher noch nicht unmittelbar begünstigten Arbeitnehmern –

Band 234, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9009-9

Kaum ein Grundsatz aus der Rechtsprechung in Arbeitssachen hat einen so hohen Bekanntheitsgrad in der betrieblichen Arbeitswelt erlangt wie die Rechtsfigur der betrieblichen Übung mit [...]

Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Betriebliche Übung, Darlegungs- und Beweislast, Einmalzahlungen, Entgeltanspruch, Freiwilligkeitsvorbehalt, Jubiläumszahlungen, Neueingestellte Arbeitnehmer, Schriftformklausel, Vertragliche Entgeltansprüche aus betrieblicher Übung, Widerrufsvorbehalt

 

 Dissertation: Die anonyme Bewerbung

Die anonyme Bewerbung

Folgen und Grenzen der Anonymisierung im Arbeitsrecht

Band 233, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9209-1

„Alleinerziehende Frauen mit Kindern sind unflexibel.“ „Menschen über 50 werden häufig krank.“ „Türkische Bewerberinnen und Bewerber können nicht gut Deutsch.“ Mit diesen und ähnlichen [...]

Anonym, Anonymisierung, Arbeitsrecht, Bewerbung, Diskriminierungsrecht, Gleichbehandlungsrecht, Normierung

 

 Doktorarbeit: Arbeitsrechtliche Aspekte von Social Media

Arbeitsrechtliche Aspekte von Social Media

Band 232, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-8840-X

Social Media und die mit ihnen verbundene neue interaktive Kommunikation werden auch in Zukunft privat und beruflich eine Rolle spielen. Darum gilt es, den Mitarbeitern ein Gefühl für die [...]

Äußerungen, Arbeitsrecht, Guidelines, Internet, Pflichtverletzung, Sanktionen, Social Media, Soziale Medien, Unternehmensschädlich, Zivilrecht

 

 Doktorarbeit: Die Haftung des Arbeitgebers für diskriminierende Handlungen des Betriebsrats gegenüber Arbeitnehmern

Die Haftung des Arbeitgebers für diskriminierende Handlungen des Betriebsrats gegenüber Arbeitnehmern

Band 231, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9096-X

Im Arbeitsrecht richtet sich das Diskriminierungsverbot an den Arbeitgeber, die im Betrieb beschäftigten Personen und betriebsfremde Dritte. Hauptadressat des AGG ist jedoch zweifelsohne [...]

AGG, Anweisung, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Betriebsrat, Diskriminierung, Haftung, Zurechnung

 

 Doktorarbeit: Die Vergütung freigestellter und dauerhaft von der Arbeit befreiter Betriebs­ratsmitglieder unter besonderer Berücksichtigung der Gestaltungs­möglichkeiten

Die Vergütung freigestellter und dauerhaft von der Arbeit befreiter Betriebs­ratsmitglieder unter besonderer Berücksichtigung der Gestaltungs­möglichkeiten

Band 230, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-8790-X

Diese Untersuchung zur Vergütung freigestellter oder dauerhaft von Arbeit befreiter Betriebsratsmitglieder zeigt, dass sämtliche Entgeltbestandteile auch während der Befreiung von der [...]

Arbeitsbefreiung, Ehrenamtsprinzip, Freistellung von Betriebsratsmitgliedern, Gestaltung der Vergütung, Pauschalisierung der Kostenerstattung, Vergütung

 

 Dissertation: Das Erprobungs­verhältnis

Das Erprobungs­verhältnis

Ein deutsch-nieder­ländischer Rechtsvergleich

Band 229, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9033-1

Vor der Festanstellung eines Arbeitnehmers besteht auf Seiten des Arbeitgebers und unter Umständen auch beim Arbeitnehmer das Interesse, eine Festanstellung erst einzugehen, wenn die [...]

Arbeitnehmerüberlassung, Befristung, Deutschland, Erfüllungsverhältnis, Erprobung, Holland, Leiharbeit, Niederländisches Recht, Niederlande, Probearbeitsverhältnis, Probezeit, Rechtsvergleich

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein: