Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»Studien zum Familienrecht«

Schriftenreihe aus dem Gebiet
Zivilrecht & Arbeitsrecht

ISSN 1613-0995 | 57 lieferbare Titel | 56 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  (Dissertation): Der Wandel des Ehescheidungsrechts im 20. Jahrhundert

Der Wandel des Ehescheidungs­rechts im 20. Jahrhundert

Auswirkungen und Hintergründe

Band 57, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9425-6

In Deutschland wird mittlerweile durchschnittlich jede dritte Ehe geschieden, in den Großstädten fast jede zweite Ehe. Es stellt sich die Frage, welche Ursachen für den Anstieg der [...]

20. Jahrhundert, Ehe, Ehescheidungsrecht, Ehescheidungsstatistik, Familienrecht, Neues Unterhaltsrecht 2008, Rechtsgeschichte, Rechtssoziologie, Scheidung, Scheidungsgründe, Scheidungsrecht

 

  (Doktorarbeit): Die Güterstandsschaukel

Die Güterstands­schaukel

Zivilrechtliche Zulässigkeit und Grenzen

Band 56, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9636-4

Familienrecht, Grenzen, Güterstandsschaukel, Missbrauchsgefahr, Missbrauchskontrolle, Rechtswissenschaft, Zugewinnausgleich, Zulässigkeit

 

  (Dissertation): Das große Familiengericht nach der Reform des familiengerichtlichen Verfahrens

Das große Familiengericht nach der Reform des familien­gerichtlichen Verfahrens

– familien­gerichtliche Verfahren nach dem FGG-RG 2009 –

Band 55, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9039-0

Die Verfasserin untersucht in ihrer Studie „Das große Familiengericht nach der Reform des familiengerichtlichen Verfahrens“ die Verfahrensregelungen des FamFG zu den familiengerichtlichen [...]

Beteiligtenbegriff, FamFG, Familiengericht, Familienrecht, Familiensachen, Familienverfahrensrecht, FGG-Reformgesetz, Freiwillige Gerichtsbarkeit

 

  (Doktorarbeit): Umgang und Kindeswohl

Umgang und Kindeswohl

Rechtliche und psychologische Probleme

Band 54, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-8850-7

Nach der Trennung der Eltern verändert sich das Leben eines minderjährigen Kindes in umfassender Weise. Unabhängig von der Frage, wie es die Trennung der Eltern selbst verarbeitet, lebt [...]

Familienrecht, Kindeswille, Kindeswohl, Kindschaftsrecht, Kindschaftsverfahren, Rechtswissenschaft, Umgangsrecht

 

  (Dissertation): Die Entwicklung der Rechtsprechung zum Rechtsinstitut der ehebezogenen Zuwendung unter Ehegatten

Die Entwicklung der Rechtsprechung zum Rechtsinstitut der ehebezogenen Zuwendung unter Ehegatten

Band 53, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-8835-3

Während der Ehe machen Ehegatten einander oft mit Rücksicht auf die eheliche Lebensgemeinschaft wertvolle Zuwendungen, die über die Unterhaltspflicht der Ehe hinausgehen, z. B. [...]

Ehebezogene Zuwendung, Ehegatten-Innengesellschaft, Kooperationsvertrag unter Ehegatten, Privatrecht, Schenkung, Unbenannte Zuwendung, Unentgeltlichkeit, Zuwendung

 

  (Dissertation): Eheverträge und Scheidungsfolgenvereinbarungen von Freiberuflern im Spiegelbild des Steuerrechts

Eheverträge und Scheidungsfolgen­vereinbarungen von Freiberuflern im Spiegelbild des Steuerrechts

Band 52, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8643-1

In der Bundesrepublik Deutschland gibt es derzeit knapp eine Million Freiberufler im Sinne des Einkommensteuergesetz (EStG).1 Zu dieser Gruppierung gehören u.a. Rechtsanwälte, [...]

Art. 6 Abs. 1 GG, Eheverträge, Ehevertrag, Ehevertragsfreiheit, Familienrecht, Freiberufler, Freiberuflerehegatten, Güterrecht, Scheidungsfolgenvereinbarungen, Steuerrecht, Unterhaltsrecht, Verfassungsrecht

 

  (Doktorarbeit): Ansprüche des Scheinvaters nach erfolgreichem Regress des Sozialleistungsträgers

Ansprüche des Scheinvaters nach erfolgreichem Regress des Sozial­leistungsträgers

Band 51, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8684-9

Verweigert der Vater die Deckung des Unterhaltsbedarfs seines Kindes, wird die Bedarfslücke durch den Sozialleistungsträger gefüllt; der Sozialleistungsträger leistet an das Kind [...]

biologische Vaterschaft, rechtliche Vaterschaft, Regress, Scheinvater, Scheinvaterregress, Scheinvaterschaft, Sozialleistungsträger, Unterhaltsregress

 

  (Doktorarbeit): Bereicherungshaftung bei rechtsgrundlosen Unterhaltsleistungen

Bereicherungs­haftung bei rechtsgrundlosen Unterhalts­leistungen

Zum Einfluss des FamFG auf die Rückforderung überzahlten Unterhalts

Band 50, Hamburg 2015, ISBN 3-8300-8450-1

In Zeiten, in denen das Scheitern von Ehen immer mehr zum traurigen Ausdruck unserer modernen Gesellschaft wird, haben Unterhalts­zahlungen eine wichtige Funktion. Bei der Rückforderung [...]

Abänderungsantrag, Bereicherungsrecht, Darlegungslast, Familienrecht, Feststellungsantrag, Haftungsverschärfung, Leistungsantrag, Rückforderungsanspruch, Scheidung, Unterhalt, Unterhaltsrecht, Wegfall der Bereicherung, Wirtschaftlichkeitskontrolle, § 818 Abs. 3 BGB, § 818 Abs. 4 BGB

 

  (Doktorarbeit): Gerichtliche Maßnahmen bei Gefährdung des Kindeswohls nach deutschem und polnischem Recht

Gerichtliche Maßnahmen bei Gefährdung des Kindeswohls nach deutschem und polnischem Recht

Band 49, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-8182-0

Das „Kindeswohl“ und der Schutz des Kindes sind wichtige Themen sowohl in deutschem als auch in polnischem Familienrecht. Dennoch wird in beiden Rechtssystemen keine einheitliche [...]

Deutschland, Entziehung des Kindes, Familienrecht, Gefährdung des Kindeswohls, Gefährdungsursachen, gerichtliche Entscheidungen, Gerichtliche Maßnahmen, Gerichtsbarkeit, Kindeswohl, Kurator, Personensorge, Polen, Ruhen der elterlichen Gewalt, Schutzauftrag der Jugendhilfe, Umgangspfleger, Verhältnismäßigkeitsprüfung, Vermögenssorge, Vormundschaft

 

  (Dissertation): Der deliktsrechtliche Schutz der Ehe unter besonderer Berücksichtigung eines Getrenntlebens der Ehegatten

Der deliktsrechtliche Schutz der Ehe unter besonderer Berücksichtigung eines Getrenntlebens der Ehegatten

Band 48, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-8149-9

Im Jahr 1952 führt der BGH in einer Leitentscheidung erstmals die Rechtsfigur des räumlich-gegenständlichen Bereichs in die Rechtsprechung ein und gewährte so deliktsrechtlichen Schutz für [...]

Deliktsrecht, Ehe, Ehegatten, Eheliche Treue, Ehewohnung, Familienrecht, Getrenntleben, Rechtswissenschaft

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein: