Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»Studien zum Völker- und Europarecht«

Schriftenreihe aus dem Gebiet
Staatsrecht, Verfassungsrecht & Völkerrecht

ISSN 1613-0979 | 150 lieferbare Titel | 144 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

In Kürze lieferbar

  (Doktorarbeit): Der völkerrechtliche Notstand und die staatliche Zahlungsunfähigkeit

Der völkerrechtliche Notstand und die staatliche Zahlungs­unfähigkeit

Band 152, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9460-4

Zahlungskrisen und Überschuldungen stellen Staaten seit jeher vor erhebliche Herausforderungen, da diese mit großen Entbehrungen für die Bevölkerung und mit dem Verlust staatlicher [...]

Argentinienkrise, Debt Restruction, Finanzkrise, Internationaler Währungsfonds, Investitionsschutz, Menschenrechte, Rechtswissenschaft, Staatsanleihen, Staatsbankrott, Staatsnotstand, Umschuldung, Völkerrecht, Zahlungskrise, Zahlungsunfähigkeit

 

In Kürze lieferbar

  (Doktorarbeit): Wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte in Indien

Wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte in Indien

Am Beispiel des Rechts auf ausreichende Unterbringung

Band 151, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9528-7

Gegenstand der Untersuchung sind die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechte in Indien. Diese sogenannten „Menschenrechte der zweiten Generation“ stehen in den westlichen Staaten [...]

Angemessene Unterbringung, Ausreichende Unterbringung, Indien, Menschenrecht, Soziale Grundrechte, Verfassungsrecht, Völkerrecht, wsk-Rechte

 

  (Doktorarbeit): Die Demokratie und die Menschenrechte in Marokko

Die Demokratie und die Menschenrechte in Marokko

Im Kontext der Euro-Mediterranen Beziehungen

Band 150, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9418-3

Das Königreich Marokko hat für die EU eine geopolitische Bedeutung und zudem einen besonderen Status. Allerdings ist die Beachtung von Demokratie und Menschenrechten in Marokko nicht [...]

Arabischer Frühling, Demokratie, Demokratie- und Menschenrechtsklausel, EU-Marokkanische Beziehungen, EU-Prioritäten, Euromediterrane Partnerschaft, Herrschaft Mohammed VI., Marokko, Menschenrechte, Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft, Regentschaft Hassan II., Stabilität und Sicherheit, Verfassungsreform, Völkerrecht

 

  (Dissertation): FRONTEX – Ohne Kontrolle zur europäischen Grenzschutztruppe?

FRONTEX – Ohne Kontrolle zur europäischen Grenzschutz­truppe?

Demokratische Kontrolle der Agentur FRONTEX

Band 149, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9345-4

In diesem Werk, dessen Fragestellungen durch die derzeitige Migrationssituation hochaktuell sind, werden die demokratische Legitimation und die demokratische Kontrolle der Agentur FRONTEX [...]

Agenturen der Europäischen Union, Asyl, Asylpolitik, Asylrecht, Bundesgrenzschutz, Demokratische Legitimation, EU, Europarecht, EUROSUR, Flüchtlinge, Flüchtlingspolitik, Flüchtlingsrecht, FRONTEX, Grenzschutz, Grenzschutztruppe, Migration, Parlamtentarische Kontrolle

 

  (Doktorarbeit): Die verfahrensrechtliche Dimension der Grundfreiheiten der Europäischen Union

Die verfahrensrechtliche Dimension der Grundfreiheiten der Europäischen Union

Band 148, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9254-7

Die Grundfreiheiten gehören heute zu den Kernelementen des EU-Binnenmarkts. Angesichts dessen überrascht es sehr, dass die unterschiedlichen Funktionsweisen der Grundfreiheiten bislang in [...]

Dienstleistungsfreiheit, EU, EU-Binnenmarkt, Europäische Union, Europarecht, Grundfreiheiten, Kapitalverkehrsfreiheit, Personenverkehrsfreiheit, Rechtswissenschaft, Verfahrensrecht, Verfahrensschutz, Verwaltungsverfahren, Verwaltungsverfahrensrecht, Warenverkehrsfreihet

 

  (Forschungsarbeit): Internationale Streitfälle gestern und morgen

Internationale Streitfälle gestern und morgen

Peace-Making and -Keeping 2., aktualisierte Auflage

Band 147, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9268-7

„The world may indeed be in its worst shape since the end of the Cold War. Overwhelmed, sometimes helpless guardians are faced with boundless crisis and empowered, reckless spoilers.“ [...]

EU, Frieden, Lüge, NATO, Peacekeeping, Peacemaking, Streitfälle, Streitschlichtung, UN, Zukunft

 

  (Doktorarbeit): Der thailändischkambodschanische Grenzkonflikt um Preah Vihear aus völkerrechtlicher Sicht

Der thailändisch-kambod­schanische Grenzkonflikt um Preah Vihear aus völker­rechtlicher Sicht

Band 146, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9330-6

Das konfliktträchtige Verhältnis zwischen dem Königreich Thailand und dem Königreich Kambodscha, welches auf eine jahrhundertealte spannungsreiche Geschichte zurückblickt, manifestierte [...]

Grenzkonflikt, Indochina, Internationaler Gerichtshof, Kambodscha, Preah Vihear, Tempel, Thailand, UNESCO, Völkerrecht, Weltkulturerbe

 

  (Doktorarbeit): Die Errichtung des Europäischen Innovations und Technologieinstituts

Die Errichtung des Europäischen Innovations- und Technologie­instituts

Ein Beitrag zur Kompetenzlehre und zu verwaltungs­rechtlichen Strukturen der Europäischen Union

Band 145, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9302-0

Die Abhandlung behandelt grundlegende verfassungs- sowie verwaltungs­rechtliche Fragen der EU bei der Gründung von sog. vertragsfremden Einrichtungen oder Agenturen. Am Beispiel des [...]

Agentur, Beitragskompetenz, Bildungspolitik, Europäisches Verwaltungsrecht, Forschungspolitik, Industriepolitik, Innovationsinstitut, Integration, Kompetenzlehre, Technologieinstitut, Vertragsfremde Einrichtungen, Verwaltungsrecht

 

  (Doktorarbeit): Das Gericht der Europäischen Union zwischen Qualitätsanspruch und Reformdruck

Das Gericht der Europäischen Union zwischen Qualitätsanspruch und Reformdruck

Band 144, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9202-4

Diese Publikation untersucht die das Gericht der Europäischen Union betreffenden Reformvorschläge zur Bewältigung seiner Arbeitslast unter dem Blickwinkel von Qualitätsansprüchen an die [...]

EuG, Gericht der Europäischen Union, Qualität der Justiz, Qualität Gericht, Qualitätsanspruch, Qualitätsmanagement Gericht, Qualitätsmerkmale Rechtsschutz, Reformbericht der EU, Reformdruck, Verfahrensdauer

 

  (Sammelband): 70 Jahre Pariser Vertrag 1946–2016

70 Jahre Pariser Vertrag 1946–2016

Vorgeschichte – Vertragswerk – Zukunfts­aussichten

Band 143, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9284-9

Der Pariser Vertrag (oder nach den Unterzeichnern auch Gruber-De Gasperi-Abkommen genannt) wurde vor 70 Jahren, am 5. September 1946, zwischen Österreich und Italien abgeschlossen. Das [...]

Alcide De Gasperi, Autonomie, Friedensvertrag, Gruber-De Gasperi-Abkommen, Italien, Karl Gruber, Österreich, Paket, Pariser Vertrag, Selbstbestimmung, Südtirol, Südtirolfrage, Verfassungsgeschichte, Verfassungsreform, Völkerrecht, Zeitgeschichte

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein: