Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»Forschungsergebnisse zur Sexualpsychologie«

ISSN 1435-6783 | 11 lieferbare Titel | 4 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

 Forschungsarbeit: Der weibliche Orgasmus

Der weibliche Orgasmus

Wie Frauen ihren Orgasmus erleben

Band 11, Hamburg 2012, ISBN 3-8300-6491-8

Der weibliche Orgasmus: Lust oder Last? Statistiken zufolge kommen 95% der Frauen durch Masturbation zum Orgasmus, durch Geschlechtsverkehr jedoch nur selten. Mit der Methode des persönlichen Gesprächs werden in diesem  [...]

 

 Dissertation: Sexuelle Gewalterfahrungen von Mädchen und Jungen

Sexuelle Gewalterfahrungen von Mädchen und Jungen

Ein metaanalytischer Review über die Folgen und die Bewältigung sexueller Viktimisierung im Kindes- und Jugendalter

Band 10, Hamburg 2012, ISBN 3-8300-6279-6

Bislang wurde über sexuelle Gewalterfahrungen und die damit einher­gehenden Folgen im Kindes- und Jugendalter sehr heterogen und teilweise auch unzureichend geforscht. Die einschlägige Literatur zu diesem Thema ist zwar  [...]

 

 Doktorarbeit: Das Erleben gemeinsamer Sexualität in engen Partnerschaften

Das Erleben gemeinsamer Sexualität in engen Partnerschaften

Band 9, Hamburg 2011, ISBN 3-8300-5442-4

Der Kontext einer engen Partnerschaft wurde in der Sexualforschung lange vernachlässigt. Der theoretische Hintergrund beinhaltet eine ausführliche Darstellung der Sexualforschung der letzten Dekaden. Darin wird  [...]

 

 : Operation 'Triebtäter': Kastration als ultima ratio

Operation 'Triebtäter': Kastration als ultima ratio

Gespräche mit kastrierten Sexualtätern

Band 8, Hamburg 1998, ISBN 3-86064-673-7

Das Böse und Perverse steht hoch im Kurs. Es verbirgt sich hinter vielen Gesichtern und Masken. Eine seiner Gestalten, dessen sich das Böse und Perverse besonders bedient, ist die des sexuellen "Triebtäters". Was des  [...]

 

 : Krankheitsverarbeitung bei HIV-Infizierten

Krankheitsverarbeitung bei HIV-Infizierten

Ergebnisse einer empirischen Langzeitstudie

Band 7, Hamburg 1997, ISBN 3-86064-626-5

Welche Bewältigungsformen eine positive Entwicklung von HIV-Infizierten erwarten lassen, ist von brennender Aktualität. Die öffentliche Diskussion um die HIV-Infektion und um Aids wird von der Frage nach der Entwicklung  [...]

 

 : Sexueller Mißbrauch von Kindern

Sexueller Mißbrauch von Kindern

Ansätze einer Prävention für die Sonderschulpädagogik

Band 6, Hamburg 1996, ISBN 3-86064-415-7

Das Buch behandelt das Thema des sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen und bezieht sich dabei insbesondere auf den sexuellen Missbrauch von (körper-)behinderten Kindern und Möglichkeiten der Prävention. Es  [...]

 

 : HIV-Prophylaxe in einem computersimulierten Realitätsbereich

HIV-Prophylaxe in einem computersimulierten Realitätsbereich

Band 5, Hamburg 1996, ISBN 3-86064-389-4

Warum benutzen nur etwa ein Viertel junger Menschen beim Treffen eines neuen Partners Kondome? Haben die Informationskampagnen zur HIV-Prophylaxe nichts bewirkt? Jedenfalls scheint es so zu sein, dass in einer sich neu  [...]

 

 : Pornographie

Pornographie

Anleitung zur sexuellen Gewalt?

Band 4, Hamburg 1995, ISBN 3-86064-335-5

In diesem Buch geht es um Pornographie, wobei das Spektrum sehr viel mehr umfasst, als allgemeinhin angenommen wird. Das Thema ist hier auf Massenmedien beschränkt. Insbesondere geht es der Autorin darum, aufzuzeigen,  [...]

 

 : Sexualerziehung in der Sonderschule

Sexualerziehung in der Sonderschule

Band 3, Hamburg 1995, ISBN 3-86064-242-1

Aus dem Inhalt des Sammelbandes: Eva-Maria Weinwurm-Krause:          Wer behindert wen bei der Sexualität? Joachim  [...]

 

 : Sexuelle Gewalt und Behinderung

Sexuelle Gewalt und Behinderung

Band 2, Hamburg 1994, ISBN 3-86064-234-0

Im Urteil Nichtbehinderter werden behinderten Menschen oft sexuelle Bedürfnisse und sexuelle Empfindungen abgesprochen. Verbunden mit diesen Einstellungsmustern wird sexueller Missbrauch an behinderten Menschen häufig  [...]

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein:

Ausgewählte Titel

: Sexuelle Gewalt und Behinderung

Sexuelle Gewalt und Behinderung


» Dieses Buch stellt eine gute und breit gefächerte Grundlage zur Einführung in die Thematik der sexualisierten Gewalt gegen Menschen mit Behinderungen dar. «

, 18.1.2011

: Sexueller Mißbrauch von Kindern

Sexueller Mißbrauch von Kindern

Ansätze einer Prävention für die Sonderschulpädagogik

» Da das Thema 'sexueller Missbrauch von Menschen mit Behinderungen' in der Behindertenarbeit erst am Anfang steht, stellt dieses Buch damit etwas durchaus Neues dar. «

, 1/2002