Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»Studien zur Stadt- und Verkehrsplanung«

ISSN 1437-7845 | 16 lieferbare Titel | 13 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

 Dissertation: Anpassung an den Klimawandel: Das formelle Instrumentarium der Stadt- und Regionalplanung

Anpassung an den Klimawandel: Das formelle Instrumentarium der Stadt- und Regionalplanung

Band 16, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-7553-7

Die Anpassung an den Klimawandel gewinnt in der Stadt- und Regionalplanung zunehmend an Bedeutung, da von den Auswirkungen des Klimawandels insbesondere Städte und Regionen betroffen sein [...]

Anpassung, Flächennutzungsplan, Instrumente, Klimawandel, Raumplanung, Regionalplan, Regionalplanung, Stadtplanung

 

 Doktorarbeit: Wenn Straßen zur Last werden

Wenn Straßen zur Last werden

Zum Umgang mit der kommunalen Straßen­infrastruktur unter Schrumpfungs­bedingungen

Band 15, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-7572-3

Der Frage nach den Konsequenzen für die Verkehrsplanung und der zukünftigen Ausprägung der Straßeninfrastruktur wurde in der Schrumpfungsdebatte bisher wenig nachgegangen. Dabei führen die [...]

Demographie, Instandhaltungskrise, Kosten, Netztheorie, Rückbau, Schrumpfung, Straßenbaulast, Straßeninfrastruktur, Verkehrsbedeutung, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik

 

 Dissertation: Zukunftsfähige Regional­entwicklung: Handlungs­fähigkeit durch Capacity Building

Zukunftsfähige Regional­entwicklung: Handlungs­fähigkeit durch Capacity Building

Ein wissen­schaft­liches Begleit­forschungs­projekt am Beispiel der Neuen Regionalpolitik der Schweiz

Band 14, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-6821-2

Dieses Werk ist vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionslage um eine nachhaltige Regionalentwicklung entstanden. Der Fokus richtet sich auf den Aspekt der Handlungsfähigkeit von [...]

Capacity Building, Geographie, Handlungsfähigkeit, Instrumentelle Regeln, Kooperationsprozesse, lernende Regionen, Lernprozesse, Nachhaltigkeit, Region, Regionalentwicklung, Soziales Lernen, Wissen, Zukunftsfähigkeit

 

 Dissertation: Außenpolitische Aktivitäten der Metropolräume Àrea Metropolitana de Barcelona und Region Stuttgart

Außenpolitische Aktivitäten der Metropolräume Àrea Metropolitana de Barcelona und Region Stuttgart

Band 13, Hamburg 2011, ISBN 3-8300-5613-3

Wie die Praxis zeigt, sind Metropolräume, großstädtische Agglo­mera­tionsräume mit institutionalisierten Strukturen für Stadt und Umland, seit den 1980er Jahren international aktiv. [...]

Area Metropolitana, Außenpolitik, Außenpolitische Aktivitäten, Internationalisierung, Metropolraum, Metropolregion, Politikwissenschaft, Stadtplanung

 

 Doktorarbeit: Gender Mainstreaming als Instrument bedarfs­gerechter Wohn­raum­versorgung

Gender Mainstreaming als Instrument bedarfs­gerechter Wohn­raum­versorgung

Prozesse, Strukturen und Projekte anhand ausgewählter Kommunen

Band 12, Hamburg 2011, ISBN 3-8300-5358-4

Die Auswirkungen der demografischen Entwicklung und des damit verbundenen sozialen Wandels sind auch bei der Wohnraumversorgung in Deutschland spürbar. Neben einer verstärkten Nachfrage [...]

Architektur, Demografischer Wandel, Deutschland, Dortmund, Gender Mainstreaming, Hannover, Kommunale Planung, Politikwissenschaft, Projekte, Prozesse, Strukturen, Wohnungsbau, Wohnungswirtschaft

 

 Doktorarbeit: Stadtmarketing als Instrument der Kommunikation, Kooperation und Koordination

Stadtmarketing als Instrument der Kommunikation, Kooperation und Koordination

Untersuchung kooperativer Stadtmarketingansätze mit Blick auf den Dreiländervergleich Deutschland - Österreich - Schweiz

Band 11, Hamburg 2009, ISBN 3-8300-4636-7

Stadtmarketing blickt mittlerweile auf eine zwei Jahrzehnte währende Geschichte zurück. Heute findet sich kaum mehr eine Stadt, in der auf die Anwendung dieses Instrumentes verzichtet [...]

Bürgerbeteiligung, Citymarketing, Einzelhandelsförderung, Innenstadtentwicklung, Kooperationsverfahren, Marketing, Politikwissenschaft, Stadtentwicklung, Stadtmanagement, Stadtmarketing, Stadtplanung, Standortmarketing, Verkehrsplanung, Wirtschaftsförderung

 

 Dissertation: Der Alltäglichkeit auf der Spur: Die Rolle der Stadtgröße für die räumliche Planung

Der Alltäglichkeit auf der Spur: Die Rolle der Stadtgröße für die räumliche Planung

Eine empirische Untersuchung der Planungspraxis bundesdeutscher Mittelstädte

Band 10, Hamburg 2009, ISBN 3-8300-4317-1

Die Planungspraxis der über 2000 Städte bundesweit sieht sich heute den unterschiedlichsten Aufgaben gegenüber, die sich in Dynamik und Komplexität zunehmend zu steigern scheinen. Städte [...]

Befragung, Demographischer Wandel, Instrumente, Methoden, Mittelstadt, Mittelstädte, Planungspraxis, Politikwissenschaft, Räumliche Planung, Raumplanung, Regionalplanung, Stadtentwicklung, Stadtgröße, Stadtplanung, Verfahren

 

 Doktorarbeit: Wohnen in Großsiedlungen

Wohnen in Großsiedlungen

Der Beitrag der Ästhetischen Erziehung zur Wohnumfeldgestaltung innerhalb von Revitalisierungsmaßnahmen

Band 9, Hamburg 2008, ISBN 3-8300-3986-7

Wohnumfeldgestaltung in Großsiedlungen der Bundesrepublik Deutschland ist heute zu einem selbstverständlichen Teil von Stadtplanung geworden. Dies ist einer breiten Diskussion zur Funktion [...]

Ästhetische Erziehung, Bewohnerbeteiligung, Kulturelle Identitätsfindung, Politikwissenschaft, Revitalisierungsplanung, Revitalisierung von Großsiedlungen, Sozialer Lebensraum, Soziologie, Stadtplanung, Wohnumfeldgestaltung

 

 Dissertation: Flächendenkmale in kommunaler Verantwortung

Flächendenkmale in kommunaler Verantwortung

Schutz und Praxis der Denkmalbereichssatzungen im Land Brandenburg

Band 8, Hamburg 2008, ISBN 3-8300-3861-5

Flächendenkmale sind in vielen Städten und Gemeinden der Bundesrepublik zu finden: Historische Altstadt- oder Dorfkerne, Zechensiedlungen oder etwa gründerzeitliche Quartiere können als [...]

Brandenburgisches Denkmalschutzgesetz, Denkmalbereich, Denkmalbereichssatzung, Denkmalpflege, Denkmalschutzgebiet, Ensembleschutz, Flächendenkmal, Gesamtanlage, Kommunale Denkmalpflege, Kommunale Satzung, Kommunalplanung, Politikwissenschaft, Stadtplanung, Städtebaulicher Denkmalschutz

 

 Dissertation: Instrumente räumlicher Planung

Instrumente räumlicher Planung

Systematisierung und Wirkung auf die Regimes und Budgets der Adressaten

Band 7, Hamburg 2008, ISBN 3-8300-3743-0

Aufgabenstellungen und Vorgehensweisen der räumlichen Planung unterliegen seit jeher Veränderungen, die in periodischen Abständen dazu führen, dass die dabei eingesetzten Methoden und [...]

Budgets, Instrumente, Politikwissenschaft, Räumliche Planung, Raumplanung, Regimes, Stadtplanung, Systemtheorie

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein:

Ausgewählte Titel

Dissertation: Wenn Straßen zur Last werden

Wenn Straßen zur Last werden

Zum Umgang mit der kommunalen Straßen­infrastruktur unter Schrumpfungs­bedingungen

» Mit seiner Dissertation beweist der Autor Mut: Der Wachstumsglaube darf in vielen Disziplinen bereits schadlos kritisiert werden, doch hier kommt auch die Theorie der Netze auf den Prüfstand: Muss wirklich alles vernetzt werden (und vernetzt bleiben), was [...] «

, (AKP) Mai 2014

Dissertation: Gender Mainstreaming als Instrument bedarfs­gerechter Wohn­raum­versorgung

Gender Mainstreaming als Instrument bedarfs­gerechter Wohn­raum­versorgung

Prozesse, Strukturen und Projekte anhand ausgewählter Kommunen

» Die Autorin stellt dar, inwieweit Gender Mainstreaming im Politikfeld Wohnen vorhanden ist und untersucht die Verknüpfung der beiden Themenfelder am Beispiel zweier [...] «

, Nr. 2011-600,  2004(4):9016864

Doktorarbeit: Der Alltäglichkeit auf der Spur: Die Rolle der Stadtgröße für die räumliche Planung

Der Alltäglichkeit auf der Spur: Die Rolle der Stadtgröße für die räumliche Planung

Eine empirische Untersuchung der Planungspraxis bundesdeutscher Mittelstädte

» Während Notwendigkeiten und Anpassungsstrategien der räumlichen Planung bislang aus dem Blickwinkel [...] «

, Nr. 2011-601, 2011(05):9001681