Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»Gender Studies -
Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung«

ISSN 1612-5142 | 29 lieferbare Titel | 28 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  (Doktorarbeit): Latentlavierende Depression bei Männern

Latent-lavierende Depression bei Männern

War’s das schon? Ein Neubeginn wäre schön!

Band 29, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-8074-3

Grundlage der Studie bildet die Frage nach latent-lavierender Depression bei Männern und inwieweit Faktoren wie Hoffnungslosigkeit, Lebenszufriedenheit und Leistungsmotivation damit in [...]

Depression, Erziehung, Gesundheitswissenschaft, Hoffnungslosigkeit, Lebenszufriedenheit, Leistungsmotivation, Männlichkeit, Selbstbewusstsein

 

  (Forschungsarbeit): Demokratieversuche der Frauenbewegung im Iran

Demokratie­versuche der Frauenbewegung im Iran

Eine historische Analyse mit Beispielen aus dem 20. Jahrhundert

Band 28, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-7837-4

Die Autorin schreibt über die Entstehung und Entwicklung der Frauen­bewegungen in ihrer Heimat, dem Iran, und erklärt die Probleme, die sich durch politische und gesellschaftliche [...]

20. Jahrhundert, Demokratie, Feminismus, Frauen, Frauenbewegung, Frauen im Islam, Genderforschung, Iran, Islam, Magersucht, Nahost, Nahostkonflikt, Politikwissenschaft, sexuelle Gewalt

 

  (Forschungsarbeit): Gender In Games

Gender In Games

Geschlechts­spezifische Rollenbilder in zeitgenössischen Action-Adventures

Band 27, Hamburg 2014, ISBN 3-8300-7750-5

Video- und Computerspiele üben eine enorme Anziehungskraft auf Menschen nahezu aller Altersklassen aus, unabhängig von ihrem Bildungsstand, ihrem Einkommen und ihrer Lebenssituation. Fotos [...]

Action-Adventures, damsel in distress, Games Studies, gender signifier, Gender Studies, Geschlecht, Medienwissenschaft, Metroid, Rollenbilder, The Legend of Zelda, Tomb Raider, Video-/ Computerspiele, Videospiele

 

  (Doktorarbeit): Homofobia y homofilia en Cuba y el Caribe Colombiano

Homofobia y homofilia en Cuba y el Caribe Colombiano

- in spanischer Sprache -

Band 26, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-7540-5

Homophobie – von Ablehnung über Diskriminierung bis hin zu offener Gewalt – ist in der Karibik heute noch Zündstoff für gesellschaftliche Auseinandersetzungen. Erst 2008 schockierte eine [...]

cross representation, Diskurs, Diskursanalyse, Doppelmoral, Homophilie, Homophobie, Homosexualität, Kausalmodelle, Kommunikationswissenschaft, Machismus, Methodentriangulation, Multimodalität, Pfadanalyse, Soziologie

 

  (Doktorarbeit): Hochqualifiziert, jung, flexibel und männlich?

Hochqualifiziert, jung, flexibel und männlich?

Eine genderorientierte Analyse des Berufsfeldes IT-Consulting

Band 25, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-7480-8

Die IT-Beratungsbranche vereint viele Facetten neuer Tätigkeitsfelder und Arbeitsformen in sich, die durch Veränderungen der Erwerbsarbeit und den Einsatz neuer Technologien entstanden [...]

Arbeit, Arbeitssoziologie, Berufsfeldanalyse, Bourdieu, Gender, Genderforschung, Geschlechterverhältnisse, Habitus, IT-Beratung, IT-Branche, IT-Consulting, Soziologie

 

  (Doktorarbeit): Geschlechtsbezogene Bildungsdisparitäten

Geschlechts­bezogene Bildungs­disparitäten

Die Bedeutung der Zuschreibung gendertypisierter Merkmale und des ambivalenten Sexismus bei Jugendlichen für ihren Bildungserfolg

Band 24, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-7340-2

Seit der Veröffentlichung der ersten Ergebnisse der großen Schulleistungs­studien Anfang der 2000er Jahre ist in Medien und Politik eine umfassende Debatte über das deutsche Bildungssystem [...]

Bildungserfolg, Erziehungswissenschaft, Gender, Geschlechterrollen, Geschlechterunterschiede, Jugendliche, Lehrkräfte, Lehrpersonglaubwürdigkeit, Pädagogik, Psychologie, Schule, Schulerfolg, Selbstkonzept, Sexismus, Stereotype Content

 

  (Forschungsarbeit): Ungeplante Schwangerschaften junger Eltern

Ungeplante Schwangerschaften junger Eltern

Sexualität, Familie und Beruf aus geschlechts­spezifischer Betrachtung

Band 23, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-7192-2

Im Mittelpunkt des Werks, welches mit dem Sonderpreis der Österreichischen Gesellschaft für Familienplanung ausgezeichnet wurde, stehen die Problematik der ungeplanten Schwangerschaft [...]

Arbeitsaufteilung im Haushalt, Geschlechterrollenorientierung, Junge Eltern, Psychologie, Sexualität, Sozialpädagogik, Soziologie, Ungeplante Schwangerschaften, Vereinbarung von Familie und Beruf, Verhütung

 

  (Doktorarbeit): Sexuelle Gewalt gegen Frauen im antiken Athen

Sexuelle Gewalt gegen Frauen im antiken Athen

Band 22, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-7132-9

In den antiken Mythen ist sexuelle Gewalt gegen Frauen kein seltenes Phänomen. Viele der Erzählungen wie der Raub der Europa oder die Geschichte von Leda und dem Schwan sind auch heute [...]

Antike, Athen, Dramen, Frauen, Genderforschung, Geschichtswissenschaft, Gewalt, Griechenland, Kulturwissenschaft, Männer, Mythen, Sexualität, Sexuelle Gewalt

 

  (Dissertation): Sozialpolitik und Erwerbsteilhabe von Frauen in Südkorea

Sozialpolitik und Erwerbsteilhabe von Frauen in Südkorea

Potenziale und Probleme der Familien-, Arbeitsmarkt-, Sozialhilfe- und Beschäftigungspolitik seit 1998

Band 21, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-6733-X

Die Autorin behandelt die große Relevanz der Sozialpolitik für die Erwerbs­beteiligung von Frauen bzw. Müttern in Südkorea. Seit dem Strukturwandel des Arbeitsmarktes in 1998 trat z. B. [...]

Arbeitsmarkt, Arbeitsmarktpolitik, Beruf und Familie, Beschäftigungspolitik, Familienpolitik, Frauenerwerbstätigkeit, Kinderbetreuung, Korea, Männliche Ernährermodell, Sozialhilfe, Sozialpolitik, Wohlfahrtsstaat

 

  (Dissertation): Berufswahl als Entscheidung

Berufswahl als Entscheidung

Eine Auseinander­setzung mit ausgewählten Konzepten zur Berufswahl unter geschlechts­spezifischer Perspektive

Band 20, Hamburg 2010, ISBN 3-8300-5327-4

Berufswahl ist nach ACHENBACH (1992,4) von ausschlaggebendem, konsequenzen- und folgenreichem Gewicht, die es noch immer vermag gesellschaftliche Identität zu stiften und somit durchaus [...]

Berufliche Laufbahn, Berufswahl, Berufswahltheorie, Entscheidung, Frau, Gender, Geschlecht, Humankapitaltheorie, Identität, Lerntheorie, Psychologie, Sozialisation, Soziologie

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein:

Ausgewählte Titel

Dissertation: Sexuelle Gewalt gegen Frauen im antiken Athen

Sexuelle Gewalt gegen Frauen im antiken Athen


» [...] Insgesamt handelt es sich um eine fundierte und vor allem in der Quellenanalyse überzeugend argumentierende Studie [...] «

, GFA 17 (2014)

Marie-Schlei-Preis

Dissertation: Geschlechts­bezogene Bildungs­disparitäten

Geschlechts­bezogene Bildungs­disparitäten

Die Bedeutung der Zuschreibung gendertypisierter Merkmale und des ambivalenten Sexismus bei Jugendlichen für ihren Bildungserfolg

» [...] Fazit Melanie Rau legt eine fundierte empirische Arbeit vor, die sehr differenziert die eingangs formulierten Fragestellungen bearbeitet und beantwortet. Sie beschreibt in jedem Kapitel zu Beginn [...] «

, 14.01.2014

Senator-Otto-Wittschier-Wissenschaftspreis

Dissertation: Latent-lavierende Depression bei Männern

Latent-lavierende Depression bei Männern

War’s das schon? Ein Neubeginn wäre schön!

1. Sonderpreis der Österreichischen Gesellschaft für Familienplanung

Forschungsarbeit: Ungeplante Schwangerschaften junger Eltern

Ungeplante Schwangerschaften junger Eltern

Sexualität, Familie und Beruf aus geschlechts­spezifischer Betrachtung